Unfall auf Glatteis: Beifahrerin stirbt

Maitenbeth - Bei einem Unfall im Landkreis Mühldorf ist am Montagmorgen  eine Frau schwer verletzt worden, ihre Beifahrerin starb. Ein VW Golf war auf schneeglatter Fahrbahn gegen einen Laster gekracht.

Unfall auf Glatteis: zwei Schwerverletzte

Der Unfall ereignete sich gegen 8.30 Uhr auf der Kreisstraße MÜ 46 zwischen Maitenbeth und Albaching bei Haag in Oberbayern. Nach Angaben der Polizei wurden zwei Frau (41 und 27) aus München schwer verletzt. Die Strecke wurde für drei Stunden komplett gesperrt.

Die 41-jährige Fahrerin des Golf-Cabrios war auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle vermutlich zu schnell unterwegs, als sie in einer Rechtskurve in einem Waldstück in Schleudern geriet. Die Strecke war schneebedeckt und glatt. Der Wagen stellte sich quer und rutschte auf die Gegenfahrbahn. Der Fahrer des entgegenkommenden Lasters versuchte war noch auszuweichen, erfasste das Cabrio aber frontal. Die beiden Frauen wurden in dem Golf eingeklemmt.

Während die Fahrerin vom Lkw-Fahrer und anderen Verkehrsteilnehmern befreit werden konnte, musste die Beifahrerin von den Feuerwehren mit schwerem Gerät befreit werden. Die leichter verletzte Fahrerin wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht, die schwerstverletzte Beifahrerin wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Unfallkrankenhaus geflogen. Sie starb wenig später an ihren Verletzungen.

Es entstand ein Schaden von 25.000 Euro.

Rubriklistenbild: © Thomas Gaulke

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Staubilanz 2017: Viele Rekorde in Bayern - das war der schlimmste Tag
Donnerstage sind schlimm, die A 8 ist schlimm – und am schlimmsten ist beziehungsweise war der Tag vor einem bestimmten Feiertag. Der ADAC hat seine Staubilanz 2017 …
Staubilanz 2017: Viele Rekorde in Bayern - das war der schlimmste Tag
20-Jähriger stirbt bei Zusammenprall mit Lkw - B22 gesperrt
Beim Zusammenprall eines Kleintransporters mit einem Lastwagen auf der Bundesstraße 22 im Kreis Cham ist ein junger Mann gestorben.
20-Jähriger stirbt bei Zusammenprall mit Lkw - B22 gesperrt
18-Jährige verletzen Polizisten im Gesicht - Kollegen eilen zur Hilfe
Zwei betrunkene junge Männer haben im unterfränkischen Zellingen einen Polizisten attackiert und verletzt.
18-Jährige verletzen Polizisten im Gesicht - Kollegen eilen zur Hilfe
Amokfahrt! 26-Tonner flüchtet über 1,5 Stunden vor Polizei - neue Details zu dem Täter
Über 1,5 Stunden und durch vier Landkreise hindurch gab es am Dienstagabend eine wilde Verfolgungsjagd zwischen der Polizei und einem Lkw, die im Landkreis Coburg …
Amokfahrt! 26-Tonner flüchtet über 1,5 Stunden vor Polizei - neue Details zu dem Täter

Kommentare