Vier Schwerverletzte

Schwerer Unfall in Geiersthal: 80- und 5-Jährige sterben

Bei einem Frontalzusammenstoß sind zwei Menschen getötet und vier schwer verletzt worden. Darunter waren Kinder im Alter von drei und fünf Jahren.

Geiersthal - Bei einem schweren Verkehrsunfall in Geiersthal (Landkreis Regen) sind am Sonntag zwei Menschen getötet worden - darunter war ein fünfjähriges Mädchen. Vier weitere wurden schwer verletzt, zwei von ihnen Kinder.

Ein 21-jähriger Autofahrer aus dem niederbayerischen Landkreis Regen kam mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Darin saßen der 41-jährige Fahrer aus dem Landkreis Deggendorf, dessen 80 Jahre alte Mutter sowie drei kleine Mädchen aus dem Landkreis Straubing-Bogen.

Vier Schwerverletzte

Die 80 Jahre alte Beifahrerin und ein fünf Jahre altes Mädchen starben. Die beiden anderen Mädchen im Alter von drei Jahren und der 41-Jährige wurden schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Der 21 Jahre alte Unfallverursacher erlitt ebenfalls schwere Verletzungen.

Ob der 41-Jährige der Vater der Mädchen war, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. Wieso der junge Mann auf die Gegenfahrbahn geriet, war ebenfalls unklar. Um den genauen Unfallhergang zu ermitteln, wurde nun ein Gutachter hinzugezogen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Großbrand verursacht enormen Schaden in Ankerzentrum für Asylbewerber - Polizei ermittelt
Am Samstag gab es in einem sogenanntem Ankerzentrum für Asylbewerber in Bamberg ein Feuer. Nun ermittelt die Polizei, wieso der Brand ausbrach.
Großbrand verursacht enormen Schaden in Ankerzentrum für Asylbewerber - Polizei ermittelt
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer
Zu einem schweren Unfall kam es am späten Samstagabend im Landkreis Hof. Ein Biker erfasste ein Wildschwein. 
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
An einem Bahnübergang in Niederbayern ist eine 42-Jährige in ihrem Auto von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden.
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Bei Holzarbeiten ist ein 79-jähriger Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt worden.
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt

Kommentare