Er wollte nur Helfen

Schwerer Unfall in Kirche: Mann stürzt vier Meter in die Tiefe

Breitenthal - Ein Mann wollte lediglich seiner Aufgabe als ehrenamtlicher Kirchenhelfer nachgehen. Doch bei dem Versuch ein Fenster abzuhängen, stürzte der 68-Jährige schwer.

In einem Gotteshaus in Schwaben ist ein Mann von einer Leiter vier Meter in die Tiefe gestürzt und schwer verletzt worden. Der 68-Jährige hatte in Breitenthal (Landkreis Günzburg) als ehrenamtlicher kirchlicher Helfer ein Fenster des Altarraumes mit einem Tuch abhängen wollen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. 

Nach dem Unfall am Vorabend wurde der 68-Jährige mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrunkener auf Motorroller fällt Polizei vor die Füße
Ein Betrunkener ist in Regensburg vor den Augen der Polizei mit seinem Roller umgefallen - während er an einer Ampel auf Grün wartete.
Betrunkener auf Motorroller fällt Polizei vor die Füße
Streit in Asylunterkunft: Mann tötet Zimmergenossen
Bei einem Streit in einer Asylunterkunft im niederbayerischen Eggenfelden im Landkreis Rottal-Inn ist ein 28-Jähriger ums Leben gekommen.
Streit in Asylunterkunft: Mann tötet Zimmergenossen
Mann stirbt bei Hausbrand
Bei einem Brand in Rammingen im Landkreis Unterallgäu ist ein Mann ums Leben gekommen.
Mann stirbt bei Hausbrand
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Nachdem eine Fliegerbombe nahe des Krankenhauses in Schwandorf gefunden wurde, laufen die Vorbereitungen für die Evakuierung an. Am kommenden Samstag soll die Bombe …
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen

Kommentare