Notarzthubschrauber im Einsatz

Schwerer Unfall in Kletterhalle: Mann stürzt 16 Meter ab

Berchtesgaden - Ein schwerer Unfall ist in der Kletterhalle Berchtesgaden passiert: Ein Mann stürzte 16 Meter in die Tiefe.

Am Donnerstagmittag gegen 12.20 Uhr ist nach Angaben des BRK in der Kletterhalle in der Watzmannstraße in Bischofswiesen-Strub ein schwerer Unfall passiert. Ersten Informationen zufolge war ein Kletterer rund 16 Meter tief abgestürzt. 

Das Rote Kreuz ist mit dem Berchtesgadener Notarzt, einem Rettungswagen, einem Notarzthubschrauber und dem Kriseninterventionsdienst vor Ort. Die Polizei ermittelt den genauen Unfallhergang.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

„Schwarz-Grün ist möglich, wenn ...“
Wolfgang Rzehak (Die Grünen) ist Landrat in Miesbach. Im Interview mit dem Münchner Merkur spricht er über das Verhältnis zur CSU und mögliche Koalitionen nach der …
„Schwarz-Grün ist möglich, wenn ...“
Knapp 300 Einsatzkräfte in Rottenbuch: Kloster wurde zuvor für knapp 13 Millionen Euro saniert
Nach dem Feuer, das am Dienstagabend im Kloster Rottenbuch im Landkreis Weilheim-Schongau ausgebrochen war und den kompletten Dachstuhl zerstörte, läuft nun die Suche …
Knapp 300 Einsatzkräfte in Rottenbuch: Kloster wurde zuvor für knapp 13 Millionen Euro saniert
Auf dem Supermarktparkplatz: Frau entdeckt Schreckliches in parkendem Auto 
Auf einem Supermarkt-Parkplatz in Oberbayern entdeckt eine Passantin eine Leiche in einem Auto, die seit Tagen unbemerkt dort lag. Der starke Verwesungsgeruch machte sie …
Auf dem Supermarktparkplatz: Frau entdeckt Schreckliches in parkendem Auto 
Biker (22) rast mitten in Kapelle - er stirbt noch am Unfallort
In der Oberpfalz verstarb ein junger Motorradfahrer bei einem schweren Unfall am Dienstagabend. Sein Fahrzeug raste gegen ein Gotteshaus. 
Biker (22) rast mitten in Kapelle - er stirbt noch am Unfallort

Kommentare