Schwerer Unfall bei Bad Reichenhall

Bad Reichenhall - Bei einem schweren Unfall bei Bad Reichenhall sind am Donnerstag zwei Menschen verletzt worden. In einer Kurve hatte ein Panda-Fahrer die Kontrolle verloren.

Schwerer Unfall bei Bad Reichenhall

Der Unfall ereignete sich auf der Staatsstraße 2101 zwischen Karlstein und Thumsee. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 79-jähriger Österreicher mit seinem Fiat Panda auf der Staatsstraße. In einer leichten Rechtskurve kam er auf die linke Fahrspur und streifte dabei einen entgegenkommenden silbernen Pickup, der von einem 34-jährigen Mann aus Linz gelenkt wurde. Der Linzer erkannte entgegenkommenden Fiat noch, konnte aber nicht mehr ausweichen: Die Wagen touchierten sich. Der Fiat kamen ins Schleudern und überschlug sich mehrmals, bevor er im rechten Straßengraben unmittelbar oberhalb des Seebachs schwer beschädigt lieben blieb. Nur ein Baumstumpf verhinderte, dass der Wagen bis in den Bach stürzte.

Der 34-jährige Pickup-Fahrer kam mit mittelschweren Verletzungen davon. Er wurde in seinem Fahrzeug eingeschlossen und musste mit dem hydraulischen Rettungssatz befreit werden. Der Fahrer des Fiat Panda wurde leicht verletzt.

Lesen Sie auch die Polizeimeldung zum Unfall.

Meistgelesene Artikel

Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei benennt Schusswaffe
Zwei Männer fahren mit dem Auto über die B16 aufs Land. Plötzlich platzt eine Scheibe. Der Beifahrer sackt in sich zusammen - und ist tot. Die Kripo nennt nun die …
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei benennt Schusswaffe
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Ein Mann hat sich im Nürnberger Stadtteil Laufamholz verschanzt und droht damit „Gas“ einzusetzen. Die Polizei hat das Areal großräumig abgeriegelt und zwei Wohnblocks …
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund
Nach der wochenlangen Hitzewelle in Bayern kommt der Regen und damit die Unwetter. Das Wetter in Bayern im Ticker. Mit Warnungen, Aussichten und Prognose.
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund
Seniorin kracht mit Auto durch Schaufenster in Fahrradladen
Mit ihrem Auto ist eine 73-Jährige in Kempten durch die Schaufensterscheibe gekracht und in einem Fahrradladen gelandet.
Seniorin kracht mit Auto durch Schaufenster in Fahrradladen

Kommentare