+
Mit viel Löschschaum konnten die Feuerwehrler schließlich den Autobrand löschen.

Mercedes rast in Holz-Stapel

Unterlaus - Ein Schwerverletzter und ein schrottreifer Mercedes sind die traurige Bilanz eines Unfall am Mittwochnachmittag bei Feldkirchen-Westerham.

Am Mittwochnachmittag fuhr ein 43-jähriger Aiblinger mit seinem Auto auf der Kreisstraße RO2 von Feldkirchen-Westerham in Richtung Glonn.

Einige hundert Meter vor der Ortschaft Unterlaus kam der Mercedes aus bislang nicht geklärter Ursache im Auslauf einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in einen dort gelagerten Stapel Baumstämme.

Der Wagen überschlug sich und fing Feuer. Der eingeklemmte Fahrer hatte noch Glück, dass er rechtzeitig von Passanten gerettet werden konnte, zog sich aber schwere Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungshubschrauber in eine Münchener Klinik gebracht.

Zur Rettung und Brandbekämpfung waren die Feuerwehren Feldkirchen-Westerham, Großhelfendorf und Unterlaus eingesetzt. Das Auto wurde nach Angaben der Polizei total beschädigt. Der Sachschaden liegt bei rund 50.000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehrmann spritzte Gaffer mit Wasser ab - jetzt macht er etwas Unerwartetes
Viele feierten den Feuerwehrmann Rudi H., der auf der A3 bei Weibersbrunn Gaffer mit Wasser abspritzte, wie einen Helden. Nun hat er wieder etwas Unerwartetes getan - …
Feuerwehrmann spritzte Gaffer mit Wasser ab - jetzt macht er etwas Unerwartetes
Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Bei einem Feuer in einem Wohnviertel in Schwandorf in der Oberpfalz ist ein 80-Jähriger ums Leben gekommen.
Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Seniorin stiehlt: 82-Jährige als Ladendiebin unterwegs
Eine 82-Jährige hat wegen Ladendiebstahls in Bamberg die Polizei auf den Plan gerufen.
Seniorin stiehlt: 82-Jährige als Ladendiebin unterwegs
Fußgänger wird von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt
Ein 37 Jahre alter Fußgänger ist in der Nacht zu Samstag bei Bad Kissingen von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.
Fußgänger wird von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Kommentare