Schwerer Unfall auf der A 96: Zwei Tote

Schöffelding - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn A 96 bei Schöffelding im Landkreis Landsberg sind zwei Menschen ums Leben gekommen, mehrere wurden schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr auf der A 96, Ausfahrt Schöffelding. Aus unbekannten Gründen kam ein VW Kleinbus in einem Baustellenbereich ins Schleudern, prallte gegen einen Sicherungsanhänger der Autobahnmeisterei Inning und schlitterte an der steilen Böschung entlang. Kurz danach erfasste das Fahrzeug einen Trupp Bauarbeiter und Beschäftige der Autobahnmeisterei, die am rechten Fahrbahnrand mit Betonarbeiten beschäftigt waren.

Ein 49-jähriger Arbeiter wurde beim Aufprall sofort getötet, drei weitere leicht bis schwer verletzt. Das Fahrzeug geriet wieder auf die Autobahn, wo es sich anschließend nach wenigen Metern mehrmals überschlug. Auf den Vordersitzen befanden sich der 46-jährige Fahrer und sein 54-jähriger Bruder. Die 76-jährige Mutter der beiden, die auf dem Rücksitz saß, wurde bei dem Unfall getötet. Die beiden Brüder wurden leicht bzw. schwer verletzt.

Die Autobahn war in Fahrtrichtung Lindau bis 19.45 Uhr gesperrt. Der Rückstau erreichte eine Länge von rund 15 Kilomtern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Es ist das größte Hüttenbauprojekt, das die Alpenverein-Sektion Oberland je in Angriff genommen hat: Ab September wird die Falkenhütte im Karwendel für 6,3 Millionen …
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
Der nasse Sommer lässt die Pilze sprießen. Kundige Sammler füllen ihre Körbe für einen leckeren Schmaus. Doch gleichzeitig vergiften sich immer wieder Menschen.
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage

Kommentare