+
In Coburg prallten zwei Autos frontal aufeinander, nachdem ein Mann zuvor gegen einen Baum gefahren war.

Doppelter Crash

Schwerer Zusammenstoß in Coburg - Unklarheit über Lebensgefahr

Erst gegen einen Baum, dann gegen ein anderes Auto prallte ein Mann in Coburg am Montagabend. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Weitramsdorf - Ein 41-Jähriger ist am Montag mit seinem Auto auf der Bundesstraße 303 bei Weitramsdorf (Landkreis Coburg) zuerst gegen einen Baum, dann frontal gegen einen Wagen auf der Gegenfahrbahn geprallt. Der entgegenkommende 51 Jahre alte Fahrer wurde laut Polizei „schwerst verletzt“ - ob Lebensgefahr bestand, war zunächst unklar. 

Dessen 51 Jahre alte Beifahrerin wurde leicht verletzt. Der Unfallverursacher erlitt bei dem Unfall einige Rippenbrüche, wie die Polizei mitteilte.

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fliegerbombe gefunden: Schule und Kindergarten müssen evakuiert werden
In Regensburg wurde ein Fliegerbombe gefunden. Die Behörden planen, eine Schule, einen Kindergarten und mehrere Hochhäuser zu evakuieren.
Fliegerbombe gefunden: Schule und Kindergarten müssen evakuiert werden
Entlaufene Kuh hält Bayern weiter in Atem - so gelassen reagieren ihre „Besitzer“
Sie ist einfach nicht zu fassen - in Niederbayern sorgt seit drei Monaten eine entlaufene Kuh für Wirbel. Landwirte, Jäger, Polizei und ein Tierarzt setzen alles daran, …
Entlaufene Kuh hält Bayern weiter in Atem - so gelassen reagieren ihre „Besitzer“
Gefährlicher Wetter-Mix am Wochenende: Darum ist in Bayern Vorsicht geboten
Wetter in Bayern: Nach dem Schnee-Chaos kommt die Kälte in den Freistaat - und bleibt vermutlich vorerst. Das Wochenende dürfte ungemütlich werden.
Gefährlicher Wetter-Mix am Wochenende: Darum ist in Bayern Vorsicht geboten
Junge Mutter (22) tot aufgefunden - handelt es sich um ein Gewaltverbrechen? 
War es ein Gewaltverbrechen? Eine junge Mutter (22) ist in der Nacht auf Mittwoch in Bayern ums Leben gekommen. Nun gab es eine Festnahme.
Junge Mutter (22) tot aufgefunden - handelt es sich um ein Gewaltverbrechen? 

Kommentare