Bei Wohnungsbrand

Sechs Erwachsene und ein Kind verletzt

Fürth - Bei einem Wohnungsbrand im mittelfränkischen Fürth sind am Sonntag sechs Erwachsene und ein Kleinkind verletzt worden.

Das Feuer brach nach Polizeiangaben aus zunächst unklarer Ursache im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses in der Fürther Altstadt aus. Alle Verletzten kamen mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus. Den Sachschaden schätzte ein Polizeisprecher auf einen fünf- bis sechsstelligen Betrag.

Erst vor zwei Tagen war es auf einemBauernhof in Fürstenzell zu einem schweren Brand gekommen. Auch dort wurden mehrere Menschen verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gewitter im Anmarsch: In diesen oberbayerischen Landkreisen soll es krachen 
Nach den Unwettern am Pfingstsamstag drohen Bayern gleich weitere: In Oberbayern soll es am Montagabend gewaltig krachen.
Gewitter im Anmarsch: In diesen oberbayerischen Landkreisen soll es krachen 
Erschöpfter Wanderer uriniert auf Grünfläche - Mann (43) sucht sich fatalen Fleck aus
Hinterher ist man immer schlauer. Sein dringendes Bedürfnis wurde einem 43-jährigen Wanderer in Bamberg am Sonntag zum Verhängnis.
Erschöpfter Wanderer uriniert auf Grünfläche - Mann (43) sucht sich fatalen Fleck aus
Polizei schnappt zahlreiche Schulschwänzer: Furioser Ferienbeginn an Bayerns Flughäfen
Statt Strand gibt‘s jetzt Strafe: Etliche Schulschwänzer hat die Polizei in Bayern kurz vor dem Abflug in den Urlaub geschnappt.
Polizei schnappt zahlreiche Schulschwänzer: Furioser Ferienbeginn an Bayerns Flughäfen
Auf Lastwagen aufgefahren: Motorrad fängt Feuer - Mann (58) stirbt in den Flammen
Ein Motorradfahrer ist am Montagmorgen tödlich verunglückt, als er auf einen Lastwagen auffuhr. Zuvor hatte er offenbar stark beschleunigt.
Auf Lastwagen aufgefahren: Motorrad fängt Feuer - Mann (58) stirbt in den Flammen

Kommentare