Sonderforschungsbereich Mathematik

Sechs Millionen Förderung für Uni Regensburg

Regensburg - Für den neuen Sonderforschungsbereich Mathematik hat die Uni Regensburg eine üppige Förderung erhalten. Deutschlandweit gibt es nur sechs dieser Forschungsprojekte.

Die Universität Regensburg bekommt sechs Millionen Euro für einen neuen Sonderforschungsbereich Mathematik. Davon gibt es deutschlandweit bislang nur sechs, wie die Hochschule am Freitag mitteilte. Der Forschungsbereich wird zunächst bis Ende 2017 gefördert. Die Wissenschaftler beschäftigten sich mit Invarianten, die für Mathematiker so wichtig seien wie die Naturgesetze für Naturwissenschaftler.

Es handelt sich dabei um einfache mathematische Eigenschaften oder Größen eines Objektes, die sich bei Modifikation nicht oder nur kontrolliert verändern. Beispielsweise könne durch die Zahl der Löcher eine Brezel von einem Donut unterschieden werden. Die Anzahl der Löcher bleibe auch bei kleinen Verformungen unverändert oder invariant. In der modernen Mathematik beruhten viele Erkenntnisse auf der Anwendung des Prinzips der Invarianten. Auch in der Verschlüsselung von Nachrichten würden sie genutzt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Es ist das größte Hüttenbauprojekt, das die Alpenverein-Sektion Oberland je in Angriff genommen hat: Ab September wird die Falkenhütte im Karwendel für 6,3 Millionen …
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
Der nasse Sommer lässt die Pilze sprießen. Kundige Sammler füllen ihre Körbe für einen leckeren Schmaus. Doch gleichzeitig vergiften sich immer wieder Menschen.
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage

Kommentare