+
Bei einer Kollision mehrerer Fahrzeuge auf der Autobahn 8 im Kreis Günzburg sind sechs Menschen teils schwer verletzt worden.

Autobahn stundenlang gesperrt

Fünf Verletzte nach schwerem Unfall auf der A8

Burgau - Ein schwerer Unfall hat auf der Autobahn 8 Stuttgart-München in der Nacht zum Mittwoch für erhebliche Behinderungen gesorgt.

Nach einer Kollision mehrerer Fahrzeuge zwischen den Anschlussstellen Burgau und Günzburg (Landkreis Günzburg) war die Autobahn in beide Fahrtrichtungen stundenlang gesperrt. Wie die Polizei mitteilte, wurden fünf Menschen verletzt, einer von ihnen schwer.

Der Fahrer eines Sattelzugs aus der Ukraine war in einem Baustellenbereich gegen die Mittelleitplanke gekracht, die dadurch stark in die Gegenfahrbahn geschoben wurde. Vier Autos, ein Kleinstransporter-Gespann und ein Sattelzug fuhren in die Unfallstelle. Ein 39-jähriger Mann wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack geborgen werden. Ein Hubschrauber brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus.

Der 57 Jahre alte Unfallverursacher gab an, von einem entgegenkommenden Lastwagen derart geblendet worden zu sein, dass er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Schaden wird auf 80 000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr war mit 100 Mann im Einsatz.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Es waren nur wenige Millisekunden, die ein Autofahrer gezwungenermaßen unachtsam war - doch seine Niesattacke hat auf der A73 zu einem Unfall geführt. 
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Autofahrerin prallt mit Wagen gegen Hauswand und stirbt
Bei einem schweren Unfall am Samstagnachmittag ist eine Frau ums Leben gekommen. Die 63-Jährige war in Regensburg gegen eine Hauswand gefahren.
Autofahrerin prallt mit Wagen gegen Hauswand und stirbt
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Es ist das größte Hüttenbauprojekt, das die Alpenverein-Sektion Oberland je in Angriff genommen hat: Ab September wird die Falkenhütte im Karwendel für 6,3 Millionen …
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen

Kommentare