+
Einsatzkräfte der Feuerwehr sind am 22.08.2014 in Ziemetshausen (Bayern) mit Löscharbeiten beschäftigt.

Ziemetshausen

Sechsjährige nach Brand außer Lebensgefahr

Ziemetshausen  - Nach dem folgenschweren Brand im schwäbischen Ziemetshausen (Landkreis Günzburg) ist ein sechs Jahre altes Mädchen außer Lebensgefahr.

Das Kind war am vergangenen Freitag mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen worden. Die dreijährige Schwester war dagegen ihren schweren Verletzungen erlegen. Die bei dem Feuer ebenfalls verletzten Eltern sowie ein zweijähriger Bruder wurden inzwischen aus dem Krankenhaus entlassen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Als Brandursache gehen die Beamten mittlerweile von einem technischen Defekt aus.

Der Brand im Haus der Familie war am Freitagmorgen ausgebrochen. Nachbarn hatten die beiden Mädchen aus dem brennenden und verqualmten Gebäude geholt. Die Helfer brachen dazu die Tür auf und holten die Kinder ins Freie. Die Eltern konnten das Haus mit dem zweijährigen Sohn durch einen anderen Ausgang verlassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unwetterwarnungen: Höchste Stufe gilt bis 24 Uhr
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für Montag vor Unwettern mit extremen Orkanböen in den bayerischen Regierungsbezirken Schwaben und Oberbayern gewarnt.
Unwetterwarnungen: Höchste Stufe gilt bis 24 Uhr
Unheimliche Entdeckung: 13-Jährige findet Grabstein ihres Opas im Freizeitpark
Der Horror wurde real, aus dem Spaß eine Anzeige: Der Betreiber des Freizeitparks Geiselwind hat nun die Staatsanwaltschaft am Hals. 
Unheimliche Entdeckung: 13-Jährige findet Grabstein ihres Opas im Freizeitpark
Muslimische Bestattungen in Bayern: Der Ärger um die letzte Ruhe
Die Debatte um eine Lockerung der Sargpflicht ist nicht neu – aber sie kocht immer wieder hoch. Zuletzt vor wenigen Tagen, als die SPD mit einem entsprechenden Antrag …
Muslimische Bestattungen in Bayern: Der Ärger um die letzte Ruhe
Winter sorgt für viele Unfälle in Bayern
Wegen Glätte und frostigem Wind ist es am Wochenende in Bayern zu zahlreichen Unfällen gekommen. Auf der Zugspitze gab es einen eisigen Rekord.
Winter sorgt für viele Unfälle in Bayern

Kommentare