Rechtliche Gleichstellung

Seehofer lässt Klage Bayerns gegen Ehe für alle offen

Ist die Neudefinition des Ehebegriffs verfassungswidrig? Diese Frage stellen sich derzeit einige in der CSU. 

Berlin/München - Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) lässt offen, ob seine Landesregierung gegen den Bundestagsbeschluss zur Ehe für alle vor dem Bundesverfassungsgericht klagen wird. Der Sachverhalt müsse juristisch sorgfältig geprüft werden, sagte Seehofer der Deutschen Presse-Agentur am Montag in Berlin. „Das wird eine Zeit dauern. Deswegen kann ich Ihnen beim besten Willen nicht sagen, ob der Freistaat Bayern klagt.“ Er sagte aber auch: „Ich werbe für wechselseitigen Respekt sowohl für Ehen zwischen Mann und Frau, aber auch wenn gleichgeschlechtliche Paare Verantwortung übernehmen.“

Klarheit: Ist der Ehebegriff verfassungswidrig?

Der Vizepräsident des Bundestags, Johannes Singhammer (CSU), rät der bayerischen Staatsregierung zu einer Klage gegen die Öffnung der Ehe für Homosexuelle. Dies könne rasch Klarheit schaffen, ob die Neudefinition des Ehebegriffs verfassungswidrig ist, sagte er der „Welt“ (Montag). Klageberechtigt sind die Bundesregierung, ein Viertel der Bundestagsabgeordneten sowie eine Landesregierung.

Der Bundestag hatte am Freitag mit einer breiten Mehrheit von SPD, Linken und Grünen sowie knapp einem Viertel der CDU/CSU-Fraktion die völlige rechtliche Gleichstellung von Lesben und Schwulen beschlossen, einschließlich des uneingeschränkten Adoptionsrechts. Staats- und Verfassungsrechtler sind uneins, ob dazu eine Grundgesetzänderung nötig gewesen wäre.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Frau findet unbekleidete Männerleiche: Obduktion soll Klarheit bringen
Eine Spaziergängerin hat im mittelfränkischen Roth eine männliche Leiche gefunden. Nun gibt es einen schlimmen Verdacht. Die Leiche soll am Donnerstag obduziert werden.
Frau findet unbekleidete Männerleiche: Obduktion soll Klarheit bringen
Geisterfahrt auf der A8 endet tödlich: 200 Meter langes Trümmerfeld
Auf der A8 hat sich am Mittwoch ein schlimmer Unfall ereignet, woraufhin die Autobahn in einer Richtung komplett gesperrt wurde. Schuld war ein Mann, der in die falsche …
Geisterfahrt auf der A8 endet tödlich: 200 Meter langes Trümmerfeld
Gewaltiger Krater in Nürnberg nach Sprengung - Gebäude in der Nähe müssen geprüft werden
Eine Fliegerbombe wurde in Nürnberg gefunden. Betroffene Gebiete in Nürnberg und Fürth wurden evakuiert. Am späten Abend wurde die Bombe erfolgreich gesprengt.
Gewaltiger Krater in Nürnberg nach Sprengung - Gebäude in der Nähe müssen geprüft werden
Zwei Tage nach Führerscheinprüfung: Überholmanöver endet für Bikerin in Unfall-Drama
Sie wollte ihren neuen Führerschein offenbar mit einer Spritztour durch die Sonne feiern - doch dieser Ausflug endete für eine 38 Jahre alte Motorradfahrerin dramatisch.
Zwei Tage nach Führerscheinprüfung: Überholmanöver endet für Bikerin in Unfall-Drama

Kommentare