+
Ministerpräsident Horst Seehofer spricht am Tag der Heimat, der vom Bund der Vertriebenen (BdV) organisiert wird. 

Seehofer würdigt Leistung der Vertriebenen

München - Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat den Beitrag der Vertriebenen am Wiederaufbau Bayerns nach dem Zweiten Weltkrieg gewürdigt.

Sie hätten mitgeholfen, den Freistaat von einem ehemaligen “Entwicklungsland“ zu einem wirtschaftlich starken Teil Deutschlands zu wandeln, sagte Seehofer am Sonntag in München.

Dort feierte der bayerische Landesverband des Bunds der Vertriebenen (BdV) den Tag der Heimat, bei dem jährlich der Vertreibung Deutscher aus den früheren Ostgebieten gedacht wird. Seehofer nannte es ein Beispiel gelungener Integration, dass ein Teil der Vertriebenen in Bayern ein neues Zuhause gefunden habe.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Fast 1,4 Millionen Menschen haben das Gäubodenvolksfest in Straubing besucht. Das entspricht etwa den Zahlen der vergangenen Jahre, wie eine Sprecherin der …
Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone
Ein Gleitschirmflieger ist in Neumarkt in der Oberpfalz zehn Meter tief in eine Baumkrone gestürzt. Er war gerade gestartet, da überraschte ihn eine heftige Windböe.
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone
Buben zerkratzen Autos - und beichten es dann dem Papa
Da hat das schlechte Gewissen gedrückt: Ein Siebenjähriger hat seinem Vater gebeichtet, gemeinsam mit einem Freund in Nürnberg zahlreiche Autos beschädigt zu haben. …
Buben zerkratzen Autos - und beichten es dann dem Papa
Massenschlägerei in Asyl-Unterkunft: Sechs Menschen verletzt 
Bei einer Massenschlägerei mit rund 60 Beteiligten in einer Schweinfurter Flüchtlingsunterkunft sind acht Menschen leicht verletzt worden. Die Polizei ermittelt nun.
Massenschlägerei in Asyl-Unterkunft: Sechs Menschen verletzt 

Kommentare