Segelflieger bleibt im Wald hängen

Bad Kötzting - Wieder ein Flugzeugabsturz in Bayern: Die Pilotin (52) eines Segelflugzeugs ist in der Oberpfalz in einen Wald gekracht. 24 Meter über dem Boden blieb sie hängen.

Bei dem Unfall in Bad Kötzting (Kreis Cham) wurde die Flugschülerin leicht verletzt. Die Frau war gegen 15.15 Uhr am Flugpaltz Arnbruck zu ihrem zweiten Alleinflug gestartet. Das Segelflugzeug wurde dabei mittels eines Schleppflugzeug, das der Fluglehrer steuerte, in die Höhe gezogen. Ziel war ein zweistündiger Übungsflug in Flugplatznähe. Nach dem Ausklinken bemerkte die Pilotin, dass der Flieger rasch an Höhe verlor. Sie konnte keine Thermik finden und flog wieder in Richtung Flugplatz zurück.

Aber das Flugzeug sank weiter, und sie erkannte, dass sie den Flugplatz nicht mehr erreichen wird. Daher wollte sie auf einer Wiese notlanden. Kurz vor der Wiese - unmittelbar am Ende eines Waldes - streifte sie mit dem rechten Flügel einen Baumgipfel. Durch den Kontakt bei ca. 120 km/h wurde das Flugzeug nach rechts gezogen, kollidierte mit dem Heck mit einem weiteren Baumgipfel.

Dadurch riss das Heck ab und verhakte sich im Baumgipfel. Das Flugzeug hing nun fast senkrecht mit dem Cockpit nach unten - 24 Meter über dem Boden. Die Bergung der Pilotin gestaltete sich in dieser Höhe extrem schwierig. Unter Zusammenarbeit der Bergwacht Arnbruck und der Feuerwehr Bad Kötzting konnte die Pilotin über eine Drehleiter befreit werden.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Friederike“ wütet: Feuerwehr gibt Entwarnung, aber: Zug- und S-Bahnstrecken bleiben teilweise gesperrt
Sturmtief Friederike erreicht Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
„Friederike“ wütet: Feuerwehr gibt Entwarnung, aber: Zug- und S-Bahnstrecken bleiben teilweise gesperrt
Das macht Sarah Lombardi in einem 300-Einwohner-Ort bei Passau
Sarah Lombardi wurde bekannt durch DSDS und geriet dann mit dem Rosenkrieg mit Ex-Mann Pietro Lombardi in die Schlagzeilen. Jetzt kommt sie in eine Dorfdisko im Kreis …
Das macht Sarah Lombardi in einem 300-Einwohner-Ort bei Passau
Mit Braubursche nach Berlin: Bayerns Schaufenster für die Welt
Am Freitag beginnt in Berlin die Grüne Woche, 400.000 Besucher werden erwartet. Auch der Freistaat will mit Weißwürsten, Milchbar und regionalem Bier Appetit auf Bayern …
Mit Braubursche nach Berlin: Bayerns Schaufenster für die Welt
Straßenbeiträge sollen fallen - doch es gibt ein Problem
Die umstrittenen Straßenausbaubeiträge sollen fallen - so will es nun auch ganz offiziell die CSU im Landtag. Davon profitieren sollen auch Anlieger, vor deren Haustür …
Straßenbeiträge sollen fallen - doch es gibt ein Problem

Kommentare