+
30 Schüler haben ihr Klassenzimmer gegen ein Segelschiff eingetauscht. Der Unterricht findet jetzt auf hoher See statt.

30 Schüler aus Bayern nehmen Kurs auf die Karibik

Erlangen/Nürnberg - Die 30 Schüler aus Bayern, deren Klassenzimmer für einige Monate ein Segelschiff ist, haben Kurs auf die Karibik genommen. In rund drei Wochen wollen sie Weihnachten auf der Karibikinsel Martinique feiern.

Für 30 bayerische Schüler, die für begrenzte Zeit ihr Klassenzimmer gegen ein Segelschiff getauscht haben, hat eine weitere Etappe ihrer 183-tägigen Reise begonnen. Nach einem Aufenthalt auf der kanarischen Insel Teneriffa nehme der Dreimaster "Regina Maris" nun Kurs auf die Karibik, berichtete am Donnerstag die Sprecherin des Erlanger Universitätsprojekts, Anna Ermann. Nach der drei Wochen langen Atlantiküberquerung wollen die 14 Mädchen und 16 Jungen Weihnachten auf der Karibik-Insel Martinique feiern.

Zum Bordalltag soll bis dahin Unterricht in den Fächern Biologie, Englisch, Erdkunde, Mathematik oder Physik gehören. Die Schüler, die für den Segeltörn aus ganz Bayern ausgewählt worden waren, sollen bei dem Pädagogik-Projekt der Universität Erlangen-Nürnberg lernen, auf engstem Raum miteinander auszukommen und Konflikte zu meistern. Während ihres Aufenthalts auf Teneriffa hatten die Jugendlichen eine deutsche Schule in Santa Cruz besucht und einen Vulkan erkundet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Nachdem eine Fliegerbombe nahe des Krankenhauses in Schwandorf gefunden wurde, laufen die Vorbereitungen für die Evakuierung an. Am kommenden Samstag soll die Bombe …
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Eine volltrunkene Frau fuhr äußerst rasant in einen Kreisverkehr ein - und fiel mit diesem riskanten Manöver glücklicherweise einer vorbeifahrenden Polizeistreife auf. 
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Vor rund einem Jahr gehörte Linus Förster noch zu den führenden Köpfen der SPD in Bayern - nun droht ihm wegen mehrerer mutmaßlichen Sexualverbrechen eine langjährige …
Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor
Weil ein Mitarbeiter das Tor einer Schleuse deutlich zu früh schloss, entstand womöglich ein immenser Schaden an einem Schiffsrumpf.  
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor

Kommentare