1 von 7
Zum Unvermögen kommt nun auch noch Pech bei der Bahn hinzu: Susanne Ramsauer, Ehefrau von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer, sollte den neuen ICE in Traunstein auf den Namen „Traunstein“ taufen, als die vorgesehene Flasche Sekt in Brüche ging (links).
2 von 7
Die Frau von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU), Susanne Ramsauer, tauft neben Utz-Hellmuth Felcht, hinten von links, dem Vorsitzenden des Aufsichtrates der Deutschen Bahn, Peter Ramsauer, Manfred Koesterke, Oberbürgermeister von Traunstein und Hermann Steinmassl, Landrat des Landkreises Traunstein, am Sonntag einen ICE auf den Namen 'Traunstein'.
3 von 7
Die Scherben der Sektflasche.
4 von 7
Statt mit Sekt wurde der Zug mit einem Glas Wasser getauft – irgendwie auch passender.
5 von 7
Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU), Mitte, steigt in den zuvor auf den Namen 'Traunstein' getauften ICE der Deutschen Bahn.
6 von 7
Seit Oktober 2002 hat die Deutsche Bahn rund 200 ICE-Zuege auf die Namen deutscher Staedte getauft.
7 von 7
Der Vorstandvorsitzende der Deutschen Bahn, Ruediger Grube, links, und Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU), rechts, unterhalten sich neben dem zuvor auf den Namen 'Traunstein' getauften ICE.

Sekt zerbrochen: ICE mit Wasser getauft

Traunstein - Sekt zerbrochen: ICE mit Wasser getauft

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Spektakulärer Unfall mit RTW: Auto landet auf Dach
Nunhausen - Im Landkreis Traunstein hat sich ein spektakulärer Unfall mit einem Rettungswagen ereignet. Ein Pkw flog durch die Luft und landete auf dem Dach in einer …
Spektakulärer Unfall mit RTW: Auto landet auf Dach
Heißer Einsatz für Feuerwehr: Anschlag auf Bordell
Bamberg -  In diesem Etablissement geht es richtig heiß her, aber nicht so, wie man es erwarten würde: Bereits zum zweiten Mal innerhalb von kurzer Zeit hat es in einem …
Heißer Einsatz für Feuerwehr: Anschlag auf Bordell
Scheune brennt in Sturmnacht völlig nieder - Hoher Schaden
Allersbach - Heikler Einsatz bei Allersbach: Dort musste in der stürmischen Nacht zum Freitag die Feuerwehr verhindern, dass ein Feuer von einer Scheune auf andere …
Scheune brennt in Sturmnacht völlig nieder - Hoher Schaden
A 73: Massenkarambolage mit fast 20 Fahrzeugen
Buttenheim - Auf der A 73 im Landkreis Bamberg gab es eine Unfallserie mit 19 Autos. Sieben Personen wurden verletzt.
A 73: Massenkarambolage mit fast 20 Fahrzeugen

Kommentare