+
Katharina Six wird vermisst

Seniorin am Königssee vermisst

Königssee -  Seit Mittwoch wird in Königssee (Landkreis Berchtesgadener Land) die 78-jährige Katharina Six vermisst. Sie kam bei einem Ausflug nicht am Busparkplatz an.

Die Seniorin aus Oberösterreich verlor offensichtlich gegen 14.30 Uhr auf dem Fußweg vom sogenannten Echostüberl Richtung Seelände in den Menschenmassen auf dem Spazierweg ihre Bus-Reisegruppe und kam nicht am Busparkplatz an.

Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen durch Polizei, Wasserwacht und den Mitgliedern der österreichischen Reisegesellschaft konnte die Frau bisher nicht gefunden werden.

Beschreibung:

78 Jahre alt, mit etwa 1,50 Meter relativ klein, gebückte Haltung, grau-weiße volle kurze Haare, dunkle Sommerjacke mit gestreiftem Rand, blaue Hose, sie ist zeitweise orientierungslos und verwirrt.

Wem ist die Frau seit Mittwochnachmittag aufgefallen?

Hinweise an die Polizeiinspektion Berchtesgaden unter Telefon 08652/94670 oder an den Polizeinotruf 110.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt
Tragischer Unfall auf der A9: Ein 33-jähriger Mann ist dabei von einer Brücke gestürzt und ums Leben gekommen. Zwei weitere Autofahrer wurden schwer verletzt. 
Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt
Aus nichtigem Grund: Sieben Auto-Insassen prügeln sich mitten auf Straße
Ein zunächst harmloser Streit im Straßenverkehr ist in Nürnberg völlig eskaliert. Sieben Auto-Insassen waren daran beteiligt. Zwei mussten schwer verletzt in eine Klinik …
Aus nichtigem Grund: Sieben Auto-Insassen prügeln sich mitten auf Straße
Hausdurchsuchung bei Regensburgs Ex-Oberbürgermeister Schaidinger
In der Regensburger Korruptionsaffäre hat es erneut eine Hausdurchsuchung bei dem früheren Oberbürgermeister der Stadt, Hans Schaidinger (CSU), gegeben.
Hausdurchsuchung bei Regensburgs Ex-Oberbürgermeister Schaidinger
Tiroler rasen mit 130 km/h durch Rosenheim - Polizei erwischt sie
Zwei junge Tiroler lieferten sich am Sonntagabend ein Autorennen durch Rosenheim. Sie rasten mit bis zu 130 Kilometern pro Stunde durch die Stadt.
Tiroler rasen mit 130 km/h durch Rosenheim - Polizei erwischt sie

Kommentare