Sie lag zwei Tage in ihrer Wohnung

Dank aufmerksamer Zeugin: Hilflose 81-Jährige kann gerettet werden

Eine 81-Jährige hat in Bad Mergentheim (Main-Tauber-Kreis) in Baden-Württemberg vermutlich zwei Tage hilflos in ihrer Wohnung gelegen - bis sie dank einer aufmerksamen Frau gerettet werden konnte.

Bad Mergentheim - Die Zeugin hatte die Seniorin bisher regelmäßig samstags beim Spazieren gehen gesehen - doch am vergangenen Wochenende war die 81-Jährige nicht unterwegs. 

Weil das Licht in der Wohnung der Frau brannte, alarmierte die Zeugin am Montag die Polizei. Die ebenfalls verständigte Feuerwehr öffnete die Wohnungstür, weil auf Klingeln niemand reagierte und der Fernseher lief. Nach Polizeiangaben vom Dienstag lag die 81-Jährige auf dem Boden und konnte sich selbst nicht helfen. Sie kam in ein Krankenhaus. 

Wie es ihr mittlerweile geht und warum sie zu Boden ging, war zunächst unklar. Ein ähnliches Schicksal teilte zuletzt ein Mann in Amberg. Der 80-Jährige lag vier Tage hilflos in seiner Wohnung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolfoto)

Meistgelesene Artikel

Mann kracht auf A73 in Stahlschutzwand und sorgt für langen Stau - Sperrung aufgehoben
Auf der A73 bei Erlangen kam es am Freitagmorgen zu einem Unfall. Die Strecke in Richtung Nürnberg war gesperrt - es bildete sich ein Stau im Berufsverkehr.
Mann kracht auf A73 in Stahlschutzwand und sorgt für langen Stau - Sperrung aufgehoben
Lotto-Spieler aus Bayern räumt Dreiviertelmillion ab - mit besonderem Trick
Ein noch anonymer Gewinner aus Mittelfranken hat eine Dreiviertelmillion im Lotto gewonnen - mit einem Trick. Für den Spieler wäre sogar noch mehr drin.
Lotto-Spieler aus Bayern räumt Dreiviertelmillion ab - mit besonderem Trick
Erster Weihnachtsmarkt  in Deutschland hat eröffnet: Besucher in kuriosem Outfit erleben Überraschung
Der erste Weihnachtsmarkt Deutschlands ist eröffnet. Für Mutige, die in Badekleidung kommen, haben sich die Veranstalter etwas Besonderes ausgedacht.
Erster Weihnachtsmarkt  in Deutschland hat eröffnet: Besucher in kuriosem Outfit erleben Überraschung
Nach Tod von Sohn Charly: Nächster Schicksalsschlag für Stephanie von Pfuel 
Kaffee-Gräfin Stephanie von Pfuel trauert um Sohn Charly. Er starb im März nach einem schweren Unfall in Berlin. Jetzt gibt es einen weiteren Schicksalsschlag.
Nach Tod von Sohn Charly: Nächster Schicksalsschlag für Stephanie von Pfuel 

Kommentare