Serie von Raubüberfällen aufgeklärt - zwei Männer festgenommen

Nürnberg - Die Polizei Nürnberg hat zwei Männer festgenommen, die imVerdacht standen, für eine Serie von Überfällen auf Spielhallen und Tankstellen verantwortlich zu sein. Laut Polizei hätten die beiden Männer die Taten gestanden.

Die Nürnberger Polizei hat eine Serie von Überfällen auf Tankstellen und Spielhallen aufgeklärt. Zwei Männer im Alter von 17 und 18 Jahren wurden festgenommen. Sie hätten die Taten gestanden, teilte die Polizei am Montag mit. Nach einem dritten Komplizen werde noch gefahndet. Die Männer sollen das Personal jeweils mit einer Schusswaffe bedroht und die Tageseinnahmen erbeutet haben. Beim jüngsten Versuch, eine Spielhalle im Nürnberger Stadtteil Zerzabelshof zu überfallen, wurden sie dingfest gemacht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawinenabgänge in den Chiemgauer Alpen - Lawinengefahr steigt bis morgen
Lawinen sind der Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker sagen wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinenabgänge in den Chiemgauer Alpen - Lawinengefahr steigt bis morgen
32-Jähriger soll Freund der Schwester niedergestochen haben
Ein 32 Jahre alter Mann soll in Würzburg den Lebensgefährten seiner Schwester niedergestochen haben.
32-Jähriger soll Freund der Schwester niedergestochen haben
Fünf Kekse lösen Polizeieinsatz aus
Ein Streit um fünf Kekse hat in Augsburg zu einem Polizeieinsatz und mehreren Anzeigen geführt.
Fünf Kekse lösen Polizeieinsatz aus
Glätte stoppt Polizisten auf dem Weg zu einem Unfall
Auf dem Weg zu einem Unfall sind zwei Polizisten in Unterfranken selbst Opfer der winterlichen Straßenverhältnisse geworden.
Glätte stoppt Polizisten auf dem Weg zu einem Unfall

Kommentare