+
Dieses Foto von dem Wolf der im Kreis Rottal-Inn gesichtet wurde, stellte das Bayerische Landesamt für Umwelt zur Verfügung.  

Sichtung in Niederbayern

Erkennen Sie hier einen Wolf?

Augsburg - In Bayern ist erneut ein Wolf gesichtet worden. Beim Landesamt für Umwelt und ist man sich zumindest sicher, dass auf einem Foto klar ein Wolf zu erkennen ist.

Dies ergab die Auswertung eines am vergangenen Sonntag im Landkreis Rottal-Inn gemachten Fotos. Das abgebildete Tier weise „wolfstypische Merkmale hinsichtlich Färbung und Proportionen auf, die es von einem Hund deutlich unterscheiden“, teilte das Bayerische Landesamt für Umwelt am Dienstag in Augsburg mit.

Es wird immer wahrscheinlicher, dass sich Wölfe im Freistaat ansiedeln. Im vergangenen Jahr war in Südbayern bereits mehrfach ein Wolf aufgetaucht. Halbwüchsige Tiere - insbesondere Rüden aus den Wolfspopulationen im südwestlichen Alpenraum und aus Nordostdeutschland - legten auf der Suche nach einem eigenen Revier zum Teil große Strecken zurück, erklärte das Landesamt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser Augsburger hat einen Weltrekord-Diamanten gemacht
Das Gegenteil von Luxus: Diamanten könnten bald zur Massenware werden. Augsburger Forscherhaben für eine Sensation gesorgt – sie haben den größten Diamanten der Welt im …
Dieser Augsburger hat einen Weltrekord-Diamanten gemacht
Säuglingstötung in Regensburg: Mutter wegen Totschlags angeklagt
Rund ein Jahr nach dem Fund einer Babyleiche in Zeitlarn (Landkreis Regensburg) kommt die Mutter des Säuglings vor Gericht.
Säuglingstötung in Regensburg: Mutter wegen Totschlags angeklagt
Unwetter in Bayern: Baum begräbt fünf Autos in München unter sich
Es wird ungemütlich: Wetterexperten rechnen für die kommenden Tage mit stürmischem Winterwetter und gefährlicher Glätte. Der DWD warnt nun vor schwerem Gewitter mit …
Unwetter in Bayern: Baum begräbt fünf Autos in München unter sich
Todessturz bei Weihnachtsfeier  - Firmenevent endet tragisch
Eine Weihnachtsfeier ist im schwäbischen Langweid am Lech (Landkreis Augsburg) mit einem tödlichen Unfall zu Ende gegangen.
Todessturz bei Weihnachtsfeier  - Firmenevent endet tragisch

Kommentare