+
In einem Mehrfamilienhaus in Hof hat eine Herdplatte für einen Brand gesorgt. (Symbolbild)

Hoher Sachschaden

Sieben Verletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus

Eine unbeaufsichtige Herdplatte hat für mehrere Bewohner eines Hauses in Hof böse Folgen gehabt. Sieben mussten behandelt werden, es entstand ein hoher Sachschaden.

Hof - Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im oberfränkischen Hof sind sieben Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte, war das Feuer kurz nach Mitternacht ausgebrochen. Es ging den Angaben zufolge von einer unbeaufsichtigten Herdplatte aus. 

Hunderttausende Euro Schaden: Maschinenhalle samt teuren Geräten brennt komplett ab

Die Feuerwehr habe den Brand rasch löschen können. Sieben Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden wegen Rauchgasvergiftungen behandelt. Der entstandene Sachschaden liegt bei 40 000 Euro, hieß es weiter.

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tragischer Unfall mit Lkw: Baby stirbt nach Notkaiserschnitt
Ein besonders tragischer Verkehrsunfall ereignete sich im Unterallgäu: Werdende Eltern krachten in einen Lkw. Ihr Baby verstarb später im Krankenhaus. 
Tragischer Unfall mit Lkw: Baby stirbt nach Notkaiserschnitt
Nach „Kuchengipfel“: Verbot bleibt - Kita begründet Entscheidung 
In einem Kindergarten in Bissingen dürfen Eltern keinen Geburtstagskuchen mehr mitbringen. Die Eltern sind empört - trotzdem bleibt das Verbot. 
Nach „Kuchengipfel“: Verbot bleibt - Kita begründet Entscheidung 
Mann (18) stirbt nach schwerer Bauchverletzung - mutmaßliche Tatwaffe sichergestellt
Er lag auf der Straße: Ein 18-Jähriger verstirbt nach einer schweren Bauchverletzung, nun fahndet die Polizei nach einem unbekannten Täter. 
Mann (18) stirbt nach schwerer Bauchverletzung - mutmaßliche Tatwaffe sichergestellt
Schnäppchen, Filme und alte Autos
Der Herbst soll sich am Wochenende wieder von seiner goldenen Seite zeigen: Die Bayern können sich auf Sonnenschein freuen. Wir haben ein paar Tipps zusammengestellt.
Schnäppchen, Filme und alte Autos

Kommentare