Joggerin belästigt

Exhibitionist im Dirndl packt sein Traditionsstangerl aus

  • schließen

Siegsdorf - Schock-Erlebnis für eine Joggerin im Landkreis Traunstein: Ein Mann im lila Dirndl packte vor ihr sein Glied aus.

Wie die örtliche Polizei berichtet, schlug der Exhibitionist am vergangenen Dienstag auf dem Parkplatz des Schwimmbads in Siegsdorf zu. Bekleidet mit einem lila Dirndl und schwarzen Stöckelschuhen stand er gegen 17.45 Uhr auf dem Parkplatz und wartete offenbar auf ein Opfer. Dies fand er in einer Joggerin, die nach ihrer Laufrunde auf ihr Auto zusteuerte. 

Der Mann nahm die Frau ins Visier, hob sein Dirndl hoch und bearbeitete vor ihren Augen sein Glied. Die Joggerin flüchtete sich sofort ins Auto und informierte die Polizei. Sie beschreibt den Exhibitionisten als Mann von etwa 60 Jahren. Er sei dünn, rund 180 Zentimeter groß, habe graue Haare und trage eine Brille.

Hinweise nimmt die Polizei Traunstein unter 0861/98700 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Er verschuldete den Tod von zwölf Menschen: Fahrdienstleiter von Meridian-Unglück ist freier Mann
Das Unglück erschütterte ganz Bayern und Deutschland: Am 9. Februar 2016 kollidierten zwei Meridian-Personenzüge. Der Verantwortliche ist nicht mehr in Haft. 
Er verschuldete den Tod von zwölf Menschen: Fahrdienstleiter von Meridian-Unglück ist freier Mann
Mann gerät in Maschine und stirbt im Wald - Polizei hält sich bedeckt
Am Sonntag kam es im Landkreis Mühldorf zu einem tragischen Arbeitsunfall. Ein Mann starb im Wald. 
Mann gerät in Maschine und stirbt im Wald - Polizei hält sich bedeckt
Klettergriff bricht aus Felswand: Belgier stürzt in die Tiefe - schwerst verletzt
Schlimmer Bergunfall in den Berchtesgadener Alpen: Am Sonntag brach einem Belgier der Klettergriff aus der Felswand, er stürzte acht Meter in die Tiefe. Seine Rettung …
Klettergriff bricht aus Felswand: Belgier stürzt in die Tiefe - schwerst verletzt
Schlimmer Frontal-Crash: Mann stirbt, Unfallgegner schwer verletzt - Retter an ihren Grenzen
Kurz nach einem schweren Unfall in der Gegend wurden die Einsatzkräfte am Sonntagabend erneut zu einem schrecklichen Verkehrsunglück gerufen. Zwei Autos waren frontal …
Schlimmer Frontal-Crash: Mann stirbt, Unfallgegner schwer verletzt - Retter an ihren Grenzen

Kommentare