+
An der Unfallstelle herrschte ein einziges Chaos.

Spektakulärer Unfall

Auto kracht in zwei Metern Höhe in Haus

Sigmarszell - Ein Auto ist bei einem Unfall in Sigmarszell (Landkreis Lindau) abgehoben und in zwei Metern Höhe in den Anbau eines Wohnhauses gekracht.

 Das Gebäude stürzte nach Angaben der Polizei in Lindenberg teilweise ein. Der Wagen sackte auf den Boden ab und wurde unter mehreren Holzbalken begraben. Der Fahrer kam nach dem Unfall am Montagabend verletzt ins Krankenhaus. Von den Bewohnern des Hauses wurde niemand verletzt.

Weil in der Nacht noch Einsturzgefahr bestand, konnte das Auto zunächst nicht aus den Trümmern geborgen werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 30 000 Euro.

Auto kracht in zwei Metern Höhe in ein Wohnhaus

Auto kracht in zwei Metern Höhe in ein Wohnhaus

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau
Ein widerlicher Übergriff hat sich in Niederbayern ereignet. Eine junge Frau wollte einem Mann helfen, der anscheinend eine Panne hatte. Das endete für sie in einem …
Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau
Bakterien bringen Heustöcke zum Gären - Feuer droht
In Kempten kam es am Dienstagnachmittag zu einem Feuerwehreinsatz. Der Grund: Überhitzte Heustöcken drohen, sich zu entzünden. 
Bakterien bringen Heustöcke zum Gären - Feuer droht
Bayern will Unwetter-Opfern die Steuer stunden
Mit steuerlichen Hilfsmaßnahmen soll den Opfern der jüngsten Unwetter aus Bayern geholfen werden. Das ist zumindest der Plan des Finanzministers.
Bayern will Unwetter-Opfern die Steuer stunden
Rennradler verursacht Unfall und lässt Verletzte einfach liegen
Ein unbeteiligter Rennradler mischte sich am Sonntag unter die Teilnehmer eines Triathlons im Allgäu. Dabei verursachte er einen Unfall - und ließ die Verletzten einfach …
Rennradler verursacht Unfall und lässt Verletzte einfach liegen

Kommentare