+
Simssee: Rettungskräfte bergen Leiche von vermisster Frau.

Traurige Gewissheit

Simssee: Rettungskräfte bergen Leiche von vermisster Frau

Zwei Tage nach dem Verschwinden der Frau im Simssee im Landkreis Rosenheim wurde am Mittwochabend eine Leiche geborgen. Es handelt sich wohl um die Vermisste.

Update am 2.8.2017: Seit Mittwochabend ist es traurige Gewissheit: Die im Simssee vermisste Frau ist tot. Laut Polizei Oberbayern Süd wurde die Leiche der 77-Jährigen am Abend aus dem Wasser geborgen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun hinsichtlich der genauen Umstände.

Ursprungsmeldung: Weiterhin keine Spur von vermisster Frau im Simssee

Riedering - Von der seit Montagabend im Simssee in Riedering (Landkreis Rosenheim) vermissten Seniorin fehlt weiterhin jede Spur. Die Polizei setzte am Mittwoch ein noch präziser arbeitendes Sonargerät zur Ortung unter Wasser ein. Schon am Dienstag hatten sich Rettungsorganisationen und die Polizei samt Hunden an der Suche nach der 77-Jährigen beteiligt. 

Die Frau war mit ihrem Mann in dem oberbayerischen See schwimmen gewesen. Als der Rentner ans Ufer ging, war seine Frau plötzlich verschwunden. Die Polizei geht von einem Badeunfall aus. 

Mehr Informationen finden Sie bei rosenheim24.de*.

*rosenheim24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Tragischer Unfall auf der Autobahn 3 bei Würzburg: Ein Lkw-Fahrer übersah offenbar das Ende ein Staus - und kam bei der folgenden Kollision ums Leben.
Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Auch in der Dom- und Unistadt Regensburg ist bezahlbarer Wohnraum knapp. Eine Anzeige für eine 65-Quadratmeter große Wohnung im Osten der Stadt sorgt nun für großes …
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Zwischenfall in einer Kaserne im Landkreis Schwandorf: Soldaten schossen auf einen Eindringling im Auto. 
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
Die Tierschutzorganisation Animals United verbreitet seit Dienstagmittag Bilder, die katastrophale Zustände auf einem Bauernhof in Oettingen dokumentieren sollen. Auch …
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin

Kommentare