+
Jedes Jahr das Gleiche: Die Menschen machen sich gute Vorsätze für das kommende Jahr.

Familie, gesünder Essen

Das sind die Vorsätze der Bayern für 2017

München - Das neue Jahr naht - und mit ihm natürlich wieder viele gute Vorsätze. Eine Umfrage hat nun ergeben, was sich die Menschen in Bayern so vornehmen.

Zwei Drittel der Menschen in Bayern wollen sich im neuen Jahr mehr Zeit für Familie und Freunde nehmen. Zu den weiteren guten Vorsätzen für 2017 zählen mehr Sport, Stress-Reduzierung und größere Sparsamkeit, wie eine im Auftrag der Krankenkasse DAK durchgeführte repräsentative Umfrage des Forsa-Institutes ergab.

51 Prozent der Befragen gab an, sich mehr um sich selbst kümmern zu wollen und 49 Prozent wollen gesünder essen. Aber auch weniger Handynutzung, weniger Alkohol und weniger Zigaretten standen auf der Liste der guten Vorsätze. Etwa die Hälfte derjenigen, die zum letzten Jahreswechsel gute Vorsätze gefasst hatten, gab an, diese länger als drei Monate durchgehalten zu haben.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Leichtflugzeug bohrt sich beim Landen in Acker
Bei einer harten Bruchlandung in Unterfranken sind der Pilot und ein Fluglehrer eines Leichtflugzeuges leicht verletzt worden. Die Ursache für den Unfall ist noch unklar.
Leichtflugzeug bohrt sich beim Landen in Acker
Asylbewerber vor Disko zusammengeschlagen - Zeugen lachen
Ungeheuerlicher Vorgang vor dem Eingang einer Diskothek in Rosenheim: Dort verprügelten mehrere in Tracht gekleidete Menschen einen Asylbewerber - anwesende Zeugen …
Asylbewerber vor Disko zusammengeschlagen - Zeugen lachen
Ein Toter und ein Schwerverletzter beim Baumfällen
Beim Fällen eines Baumes ist im Allgäu ein schlimmer Unfall passiert. Ein 79-Jähriger ist getötet und ein 52-Jähriger schwer verletzt worden.
Ein Toter und ein Schwerverletzter beim Baumfällen
Arbeiter stirbt bei Bohrarbeiten an der A3
Bei einem Arbeitsunfall auf der Autobahn 3 in der Oberpfalz ist am Sonntag ein Arbeiter einer Spezialfirma von einem Bohrgestänge am Kopf getroffen worden und gestorben.
Arbeiter stirbt bei Bohrarbeiten an der A3

Kommentare