+
Jedes Jahr das Gleiche: Die Menschen machen sich gute Vorsätze für das kommende Jahr.

Familie, gesünder Essen

Das sind die Vorsätze der Bayern für 2017

München - Das neue Jahr naht - und mit ihm natürlich wieder viele gute Vorsätze. Eine Umfrage hat nun ergeben, was sich die Menschen in Bayern so vornehmen.

Zwei Drittel der Menschen in Bayern wollen sich im neuen Jahr mehr Zeit für Familie und Freunde nehmen. Zu den weiteren guten Vorsätzen für 2017 zählen mehr Sport, Stress-Reduzierung und größere Sparsamkeit, wie eine im Auftrag der Krankenkasse DAK durchgeführte repräsentative Umfrage des Forsa-Institutes ergab.

51 Prozent der Befragen gab an, sich mehr um sich selbst kümmern zu wollen und 49 Prozent wollen gesünder essen. Aber auch weniger Handynutzung, weniger Alkohol und weniger Zigaretten standen auf der Liste der guten Vorsätze. Etwa die Hälfte derjenigen, die zum letzten Jahreswechsel gute Vorsätze gefasst hatten, gab an, diese länger als drei Monate durchgehalten zu haben.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schrecksekunde am Morgen: Schulbus legt Notbremsung hin - fünf Kinder verletzt
Schrecksekunde auf dem Weg zum Unterricht: Am Freitag sind fünf Kinder bei der Notbremsung eines Schulbusses leicht verletzt worden.
Schrecksekunde am Morgen: Schulbus legt Notbremsung hin - fünf Kinder verletzt
15-Jähriger stirbt bei Schlägerei - Konflikt schwelte offenbar schon länger
Erschütterung in Passau: Bei einer Schlägerei ist ein 15-Jähriger getötet worden. Offenbar hat die Tat eine Vorgeschichte, wie nun bestätigt wurde.
15-Jähriger stirbt bei Schlägerei - Konflikt schwelte offenbar schon länger
Tipps zum Wochenende: Jodler, Gärtner und Wanderer
Holerodidudeldi - der Frühling ist da! Wer mit einem professionellen Jodler die Welt begrüßen möchte, sollte einen Blick auf unsere Tipps fürs Wochenende werfen. Aber …
Tipps zum Wochenende: Jodler, Gärtner und Wanderer
Historische Entscheidung: Landeskirche erlaubt Segnung homosexueller Paare
Es ist eine historische Entscheidung: In der bayerischen evangelischen Landeskirche ist künftig die offizielle Segnung von homosexuellen Paaren erlaubt.
Historische Entscheidung: Landeskirche erlaubt Segnung homosexueller Paare

Kommentare