Skiurlaubern droht am Wochenende Stau

München - Wer am kommenden Wochenende Richtung Alpen oder aus dem Skiurlaub nach Hause fährt, sollte laut ADAC etwas mehr Zeit einplanen. Besonders in Wintersportgebieten droht Stau.

Besonders Wintersportler, die am Samstag den Heimweg antreten wollen, müssten mit zäh fließendem Verkehr rechnen, da in Hamburg, in der Schweiz und in Tschechien die Ferien enden, wie der ADAC in München mitteilte. Mehr Betrieb erwartet der Automobilclub auch auf den wichtigsten Urlauberstrecken in Österreich, der Schweiz und Italien. Außerhalb der Wintersportgebiete müssten Autofahrer am Wochenende auf den meisten Autobahnen nicht mit Behinderungen rechnen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf
Ein nicht angeleinter Hund hat einen 83-Jährigen angegriffen und in den Kopf gebissen. Die Halterin sah tatenlos zu und verschwand - nach ihr wird nun gesucht. 
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf
Zwei neue Pilzarten in Bayern entdeckt - und so sehen sie aus
Im Bayerischen Wald haben Forscher zwei neue Pilzarten entdeckt. Zum Verzehr sind die neuen Pilzarten allerdings nicht geeignet. 
Zwei neue Pilzarten in Bayern entdeckt - und so sehen sie aus
Wilde Verfolgungsjagd in Landshut
Um einer Kontrolle zu entkommen, lieferte sich ein 37-Jähriger mit der Polizei eine Verfolgungsjagd. Bei der Festnahme entdeckten sie den Grund für die Flucht. 
Wilde Verfolgungsjagd in Landshut
Betrunkener Brummifahrer 
Mit 2,72 Promille ist ein Lastwagenfahrer auf der A3 bei Weibersbrunn unterwegs gewesen. Die Polizei zog den Mann, der in Schlangenlinien fuhr, aus dem Verkehr. 
Betrunkener Brummifahrer 

Kommentare