Mit der Silber Bavaria auch 2012 in bleibende Werte investieren

Mit der Jahresausgabe 2012 setzt der Solidus Verlag für Münzen und Medaillen die begehrte Reihe der Silber Bavaria fort. Die Erstausgabe 2011 zum „125. Todestag von König Ludwig II. von Bayern“ war bereits binnen zwei Monaten ausverkauft.

Auch die Silber Bavaria 2012 dürfte wieder zahlreiche Sammler begeistern. „In der Geschichte vereint“, so lautet der Leitsatz der diesjährigen Ausgabe und erinnert aus aktuellem Anlass an die bewegte und wechselvolle gemeinsame Geschichte von Bayern und Österreich.

Diesem historischen Kontext werden beide Münzseiten gerecht: Die Vorderseite zeigt die Bavaria und die Rückseite den Doppeladler mit Krone und das vierfach geteilte Wappenschild als Reminiszenz an das österreichische Kaisertum. Die im Hochreliefverfahren geprägte Medaille bringt eine ganze Unze (31,10 g) reines Silber auf die Waage. Und weil das Gute selten ist, wird die Silber Bavaria auch in diesem Jahr nur in einer Auflage von 2.500 Exemplaren p. a. erhältlich sein. Und das alleine macht sie schon so begehrenswert.

Im Zeichen der Bavaria

Die wohl bekannteste Darstellung der Bavaria, das imposante Standbild auf der Münchner Theresienwiese, ziert das massive Silberstück auf der Vorderseite. Und auch die erste Zeile der Bayernhymne „Gott mit Dir Du Land der Bayern“ unterstreicht deutlich: Die Silber Bavaria steht für Werthaltigkeit und Heimatliebe. Auf der Rückseite der Medaille wird jedes Jahr ein neuer besonderer Anlass aus der bayerischen Kultur- und Landesgeschichte verewigt. Dank der aufwändigen gestalteten Münzbilder, ihrer meisterhaften Prägung in der höchsten Prägequalität „Polierte Platte“ (PP) und nicht zuletzt der sehr geringen Auflage gebührt der Silber Bavaria ein fester Platz in der Reihe der renommierten Silber-Anlageprägungen dieser Welt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Panzerfäuste im Wald gefunden
Mitarbeiter eines Sprengkommandos haben in einem Wald bei Hauzenberg (Landkreis Passau) fünf Panzerfäuste aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt.
Panzerfäuste im Wald gefunden
Junge Männer retten ältere Frau vom Gleis
Das schnelle Handeln zweier junger Männer hat einer 81-jährigen Frau vermutlich das Leben gerettet. Sie war zuvor beim Überqueren der Bahngleise gestürzt.
Junge Männer retten ältere Frau vom Gleis
Sieben Verletzte bei Wohnungsbrand in Landshut
Bei einem Wohnungsbrand im niederbayerischen Landshut sind sieben Menschen verletzt wurden. Der Auslöser des Brandes ist bisher noch nicht gefunden worden.
Sieben Verletzte bei Wohnungsbrand in Landshut
Pferdekutsche kippt um - zwei Schwerverletzte
Bei einem Unfall einer Pferdekutsche wurden ein Mann und eine Frau schwer verletzt. Sie wurden mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.
Pferdekutsche kippt um - zwei Schwerverletzte

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion