Sommerferien beginnen heuer zur Wochenmitte

München - Aufpassen bei der Ferienplanung: Die Sommer-Schulferien in Bayern beginnen heuer und in den kommenden beiden Jahren ausnahmsweise zur Wochenmitte.

Darauf hat das bayerische Kultusministerium am Freitag in München hingewiesen.

Demnach beginnen die Sommerferien 2012 für die rund 1,8 Millionen Schüler sowie die rund 140 000 Lehrer in Bayern am Mittwoch, den 1. August, und enden am Mittwoch, den 12. September. Die Sommerferien 2013 beginnen am 31. Juli, einem Mittwoch, und gehen bis zum 11. September, ebenfalls einem Mittwoch. Die Sommerferien 2014 gehen von Mittwoch, 30. Juli, bis Montag, 15. September.

Hintergrund für das Abweichen vom langjährigen Turnus ist nach Angaben des Ministeriums das Anliegen der Bundesländer, “die Verkehrsströme sinnvoll über den für die Sommerferien in den deutschen Ländern vorgesehenen Zeitraum zu verteilen“. Mit den Sommerferien 2015 werde aber der übliche Rhythmus für die Sommerferien mit Ferienbeginn am Freitagmittag und Schulstart am Dienstagmorgen wieder hergestellt - das bedeute dann wieder komplette sechs Ferienwochen (1. August mit 14. September 2015).

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schnee und Sturmböen am Mittwoch: Glatte Straßen - viele Unfälle in der Region
Nach Sturmtief und Orkanböen hält am Mittwoch erneut der Winter Einzug in Bayern. In den Alpen weht ein eisiger Wind mit bis zu 100 Stundenkilometern. In München fällt …
Schnee und Sturmböen am Mittwoch: Glatte Straßen - viele Unfälle in der Region
Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt
Tragischer Unfall auf der A9: Ein 33-jähriger Mann ist dabei von einer Brücke gestürzt und ums Leben gekommen. Zwei weitere Autofahrer wurden schwer verletzt. 
Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt
Aus nichtigem Grund: Sieben Auto-Insassen prügeln sich mitten auf Straße
Ein zunächst harmloser Streit im Straßenverkehr ist in Nürnberg völlig eskaliert. Sieben Auto-Insassen waren daran beteiligt. Zwei mussten schwer verletzt in eine Klinik …
Aus nichtigem Grund: Sieben Auto-Insassen prügeln sich mitten auf Straße
Hausdurchsuchung bei Regensburgs Ex-Oberbürgermeister Schaidinger
In der Regensburger Korruptionsaffäre hat es erneut eine Hausdurchsuchung bei dem früheren Oberbürgermeister der Stadt, Hans Schaidinger (CSU), gegeben.
Hausdurchsuchung bei Regensburgs Ex-Oberbürgermeister Schaidinger

Kommentare