+
Sonja Wunderle (27) aus Holzheim wird seit Samstag vermisst.

Wo ist Sonja Wunderle (27)?

Augsburg/Holzheim - Mit einem Großaufgebot sucht die Polizei im schwäbischen Landkreis Dillingen nach Sonja Wunderle aus Holzheim. Die 27-jährige wird seit Samstag vermisst.

Ihre Angehörigen sind seit Samstagnachmittag in tiefster Sorge. Die 27 Jahre alte Sonja Wunderle aus Holzheim (Landkreis Dillingen) verließ gegen 14 Uhr das Wohnhaus, stieg in ihren Peugeot und ist seither verschollen. Das Auto wurde am Abend noch von ihren Angehörigen neben einer Straße zwischen Aislingen und Lauingen gefunden – in der Nähe eines Baggersees. Doch von der verheirateten Frau selbst fehlt jegliche Spur.

Hintergrund des Verschwindens könnten gesundheitliche Schwierigkeiten sein, ein Verbrechen schließt die Polizei nach derzeitigem Ermittlunsgstand aus. Schon über das Wochenende hatten die Einsatzkräfte mit einem Großaufgebot nach der sportlichen jungen Frau gesucht. Dabei wurde vor allem das Gebiet durchkämmt, in dem ihr Auto entdeckt wurde sowie die angrenzenden Baggerseen. An der Suche beteiligt waren neben starken Polizeikräften auch Helfer der DLRG, der Berufsfeuerwehr und die Freiwilligen Feuerwehren aus dem Umkreis.

Ein Polizeisprecher: „Wir suchen mit allem. was wie haben.“ Dazu gehörte auch ein Hubschrauber. Insgesamt beteiligten sich 150 Leute. Umso frustrierender, dass sich bislang kein einziger Hinweis auf den Verbleib von Sonja Wunderle ergeben hat. Die Einsatzkräfte suchten am Montag erneut das Gebiet um die Baggerseen ab. Gleichzeitig hofft die Polizei, durch Befragung des persönlichen Umfeldes der Frau, in dem Fall weiterzukommen.

Wer hat Sonja Wunderle gesehen oder kann in dem Fall weiterhelfen? Die Frau ist 1,72 Meter groß, schlank und trägt langes, glattes, blondes Haar. Bekleidet war sie mit einer blauen Jeans und einer schwarzen Jacke mit Pelzkragen.

Personen, die Angaben zum möglichen Aufenthaltsort machen können, sollen sich mit der Polizei in Dillingen unter der Telefonnummer 09 071/560 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Prügelei: Sanktionen für Landshuter Eishockeyfans 
Nachdem Landshuter Eishockeyfans auf Deggendorfer einprügelten, spricht auch der EV Landshut von Sanktionen. In Deggendorft hofft man weiterhin auf ein gutes Verhältnis.
Nach Prügelei: Sanktionen für Landshuter Eishockeyfans 
Ehepaar wurde vermutlich auf seinem Anwesen eingemauert - ist der Sohn der Täter?
Seit einem Monat wurde das Ehepaar aus Schnaittach nicht mehr gesehen. Nach einigen Widersprüchen stehen nun der Sohn und dessen Frau unter Verdacht.
Ehepaar wurde vermutlich auf seinem Anwesen eingemauert - ist der Sohn der Täter?
Große Lawinengefahr in den Alpen auch am Dienstag
Am Sonntag kam es zu drei gefährlichen Lawinenabgängen. Ein 30-Jähriger erlag infolgedessen seinen Verletzungen. Am Montag herrscht weiter große Lawinengefahr in den …
Große Lawinengefahr in den Alpen auch am Dienstag
Polizei in Mittelfranken warnt vor flüchtigem Psychiatriepatienten
Die Polizei in Mittelfranken hat die Bevölkerung vor einem flüchtigen Psychiatriepatienten gewarnt. Der vermisste 47-Jährige sei wegen einer schweren Straftat verurteilt …
Polizei in Mittelfranken warnt vor flüchtigem Psychiatriepatienten

Kommentare