+
An Weihnachten bleibt es in Bayern mild.

Verkehrtes Winterwetter

Sonne statt Schnee: An Weihnachten bleibt's mild

München - Sonne satt zum Fest: Zum Trost dafür, dass weiße Weihnachten mal wieder ausfallen, können sich die Menschen in Bayern auf fast frühlingshafte Temperaturen freuen.

Vor allem in Südbayern und Unterfranken werden an den Feiertagen Höchstwerte von bis zu 14 Grad erreicht, kündigte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes am Mittwoch in München an. Immer wieder soll dabei vor allem an Heiligabend Sonnenschein zum Verdauungsspaziergang einladen, nur ganz vereinzelt wird es an den Feiertagen Regenschauer geben.

Der Winter lässt auch in den Hochlagen der bayerischen Alpen weiter auf sich warten: Selbst auf Deutschlands höchstem Berg, der 2962 Meter hohen Zugspitze, knackten die Temperaturen am Mittwoch wieder die Null-Grad-Grenze. Bis zum Jahresende sei im Freistaat kein Wintereinbruch in Sicht, prophezeite der Wetter-Experte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern wurde zwar schon am 21. Januar 80 Jahre alt. Doch erst am Samstag wurde auf Schloss Nymphenburg gefeiert. Königin Silvia und König Carl Gustaf von …
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Feuer verursacht hohen Schaden an einem Solarfeld
Bei einer Photovoltaikanlage in Oberfranken hat es heftig gebrannt. Das Feuer war in einem Transformatorhäuschen ausgebrochen. Der Schaden ist hoch. Nun ermittelt die …
Feuer verursacht hohen Schaden an einem Solarfeld
Frau stirbt kurz nach Rettung aus der Donau
Kurz nach ihrer Rettung aus der Donau bei Ingolstadt, ist eine Frau im Krankenhaus gestorben.
Frau stirbt kurz nach Rettung aus der Donau
Verweste Leiche in Wohnung entdeckt
Mieter haben wegen „Müllgeruch“ und Maden die Polizei in der Oberpfalz alarmiert. Was die Beamten dann in einer Wohnung fanden, war einfach gruselig.
Verweste Leiche in Wohnung entdeckt

Kommentare