Mini-Hubschrauber über Garage

Spanner filmt mit Drohne sonnende Nackedeis

Landshut - In Landshut hat sich ein Spanner mit einer Drohne auf die Jagd nach textilfreien Opfern gemacht. Der 62-Jährige filmte in einen Garten, der von außen nicht einzusehen ist.

Der 62-Jährige filmte mit einem fernsteuerbaren Mini-Hubschrauber in einen ansonsten uneinsehbaren Garten, in dem sich eine 47 Jahre alte Frau und ihr Freund nackt sonnten. Die Drohne fiel am Donnerstag auf, weil sie längere Zeit über einer Garage in der Luft stand. Wie die Polizei am Freitag berichtete, wurde gegen den Drohnen-Piloten „wegen Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen“ ein Strafverfahren eingeleitet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Blog: Unwetterwarnung für Teile Bayerns - Hochwassergefahr steigt
Es regnet und regnet in Bayern - und es wird vorerst nicht besser. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor ergiebigem Dauerregen, die Hochwasserlage verschärft sich. Alle …
News-Blog: Unwetterwarnung für Teile Bayerns - Hochwassergefahr steigt
Stadt Neu-Ulm berät über Austritt aus dem Landkreis Neu-Ulm
45 Jahre nach der Gebietsreform denkt Neu-Ulm über einen „Nuxit“ nach. Die Stadträte entscheiden über einen Antrag auf Kreisfreiheit. Schule kann dieser Schritt …
Stadt Neu-Ulm berät über Austritt aus dem Landkreis Neu-Ulm
Otto I.: Bayerns tragischer Griechen-König
1832 machten die Griechen den bayerischen Prinzen Otto zu ihrem König, 30 Jahre später vertrieben sie den Wittelsbacher wieder. Spuren seiner Regentschaft sind bis heute …
Otto I.: Bayerns tragischer Griechen-König
19 Stunden mehr im neuen G9 - welche Fächer profitieren
Die Stundentafel für die fünfte bis elfte Jahrgangsstufe des neunjährigen Gymnasiums steht. Mehr politische Bildung, mehr Informatik – das sind zwei Eckpfeiler. Doch es …
19 Stunden mehr im neuen G9 - welche Fächer profitieren

Kommentare