+
Wer hat diese Frau gesehen? Seit 4. Juni 2010 wird Frau Ingeborg Otto vermisst.

Spaziergängerin im Eibseegebiet vermisst

Grainau - Die Polizei in Garmisch-Partenkirchen sucht eine Spaziergängerin und bittet um Mithilfe. Seit Freitag ist die Rentnerin verschwunden.

Seit 04.06.2010 wird die 90-jährige Frau Ingeborg Otto vermisst. Von Ihrer Pension in Grainau aus war die Frau am Freitag (04.06.2010) gegen 10.30 Uhr zu einem Ausflug gestartet. Sie hatte einen Ausflug im Bereich des Eibsees, des Lautersees oder auch nach Heiterwang geplant.

Frau Otto ist ca. 155 cm groß, zierliche Gestalt, beiger Anorak, dunkle Hose, evtl. mit Handtasche. Die Fahndungsmaßnahmen, die die Polizei unter anderem auch mit einem Hubschauber durchführt, waren bisher erfolglos.

Die Polizei bittet um Hinweise über den Verbleib der Vermissten unter 08821-9170.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann bedroht Einsatzkräfte mit Axt und verschanzt sich
Ein Mann ist im Landkreis Dillingen mit einer Axt auf Rettungskräfte und Polizisten losgegangen. Anschließend verschanzte er sich in seinem Haus.
Mann bedroht Einsatzkräfte mit Axt und verschanzt sich
Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau
Ein widerlicher Übergriff hat sich in Niederbayern ereignet. Eine junge Frau wollte einem Mann helfen, der anscheinend eine Panne hatte. Das endete für sie in einem …
Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau
Bakterien bringen Heustöcke zum Gären - Feuer droht
In Kempten kam es am Dienstagnachmittag zu einem Feuerwehreinsatz. Der Grund: Überhitzte Heustöcken drohen, sich zu entzünden. 
Bakterien bringen Heustöcke zum Gären - Feuer droht
Bayern will Unwetter-Opfern die Steuer stunden
Mit steuerlichen Hilfsmaßnahmen soll den Opfern der jüngsten Unwetter aus Bayern geholfen werden. Das ist zumindest der Plan des Finanzministers.
Bayern will Unwetter-Opfern die Steuer stunden

Kommentare