+
Wer hat diese Frau gesehen? Seit 4. Juni 2010 wird Frau Ingeborg Otto vermisst.

Spaziergängerin im Eibseegebiet vermisst

Grainau - Die Polizei in Garmisch-Partenkirchen sucht eine Spaziergängerin und bittet um Mithilfe. Seit Freitag ist die Rentnerin verschwunden.

Seit 04.06.2010 wird die 90-jährige Frau Ingeborg Otto vermisst. Von Ihrer Pension in Grainau aus war die Frau am Freitag (04.06.2010) gegen 10.30 Uhr zu einem Ausflug gestartet. Sie hatte einen Ausflug im Bereich des Eibsees, des Lautersees oder auch nach Heiterwang geplant.

Frau Otto ist ca. 155 cm groß, zierliche Gestalt, beiger Anorak, dunkle Hose, evtl. mit Handtasche. Die Fahndungsmaßnahmen, die die Polizei unter anderem auch mit einem Hubschauber durchführt, waren bisher erfolglos.

Die Polizei bittet um Hinweise über den Verbleib der Vermissten unter 08821-9170.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
Auf Tour in Sachsen wurde Hans Söllners Van fast von Sturm „Friederike“ geschrottet. Im Netz sorgt das für gehässige Kommentare. 
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
„Friederike“: Pausenlose Einsätze für Feuerwehr und Polizei in Bayern
Sturmtief Friederike erreichte Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
„Friederike“: Pausenlose Einsätze für Feuerwehr und Polizei in Bayern
Arbeiten mit Gegenwind: Diese Bayern trotzten „Friederike“
Wer am Donnerstag draußen schuften musste, war nicht zu beneiden. Vier Menschen haben uns verraten, wie sie ihren Arbeitstag mit Gegenwind erlebt haben.
Arbeiten mit Gegenwind: Diese Bayern trotzten „Friederike“
Rauschgiftfahnder nehmen neun Tatverdächtige fest
Nach einer Razzia im Drogenmilieu in Unterfranken haben Rauschgiftfahnder neun Tatverdächtige festgenommen. Bei der Aktion wurden zwölf Wohnungen durchsucht.
Rauschgiftfahnder nehmen neun Tatverdächtige fest

Kommentare