Baby an Spielplatz ausgesetzt

Neustadt - Eine Spaziergängerin hat an einem Spielplatz in Neustadt ein Neugeborenes gefunden. Von der Mutter fehlt jede Spur.

Das kleine Mädchen ist noch im Krankenhaus, sei aber wohlauf, sagte ein Polizeisprecher in Bayreuth. Die Polizei sucht nun die Mutter. Bei ihren Ermittlungen setzen die Beamten vor allem auf die Hilfe von Zeugen, die eine Frau kennen, die schwanger war, jetzt aber ohne Kind ist.

Eine Spaziergängerin hatte den in eine Fleecejacke eingewickelten Säugling auf einem Kinderspielplatz unter einem Baum gefunden. “Das Baby lag wohl nicht mehr als eine Stunde dort“, sagte der Sprecher.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Die Zahl der Straftaten an bayerischen Schulen ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen.
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
Ein Waldbrand bei Altdorf (Kreis Landshut) hat hunderte Einsatzkräfte bis tief in die Nacht beschäftigt. Offenbar geht die Polizei von fahrlässiger Brandstiftung aus.
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
37. Bayern-Rätsel: Die siebte Frage  
Bei der siebten Frage des 37. Bayernrätsels geht es um das Pompejanum in Aschaffenburg.
37. Bayern-Rätsel: Die siebte Frage  
Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Eigentlich wollte der Putzmann in der Polizeidienststelle in Lohr am Main nur seine Arbeit machen, doch stattdessen landete der 22-Jährige in einer Zelle.
Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle

Kommentare