Die SPD fordert mehr Personal an bayerischen Feuerwehrschulen.

SPD: Bessere Ausbildung für Feuerwehren

München - Helga Schmitt-Bussinger (SPD), fordert mehr Personal und Lehrgänge für Bayerns Feuerwehrschulen. Besonders im Einsatz bei Naturkatastrophen müssten die Freiwilligen Feuerwehren besser ausgebildet werden.

Die freiwillige Feuerwehr in Bayern muss nach Ansicht der SPD besser für den Einsatz bei Hochwasser oder anderen Naturkatastrophen ausgebildet werden. An den drei staatlichen Feuerwehrschulen in Würzburg, Regensburg und Geretsried mangele es an Personal und Lehrgängen, kritisierte die innenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Helga Schmitt-Bussinger, am Mittwoch im Innenausschuss. “Seit Jahren hat sich die Situation nicht verbessert, sondern verschlechtert.“ Die Staatsregierung verfüge zwar über 35 Millionen Euro aus der Feuerschutzsteuer, stelle dieses Geld den Schulen aber nicht zur Verfügung. Das Innenministerium kündigte an, 15 neue Stellen an den Feuerwehrschulen zu schaffen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die große Trauer um die Traunreuter Opfer
Der in der Traunreuter Kneipe Hex-Hex erschossene Familienvater Erwin H. wurde am Dienstag beerdigt. In einer Kneipe wird es am Freitag ein Benefiz-Dartturnier für seine …
Die große Trauer um die Traunreuter Opfer
Polizei fasst Rauschgiftbande
Die Rauschgiftfahnder hatten Hinweise auf einen 28-jährigen Drogendealer aus der Region Coburg, der am Sonntag Crystal aus Tschechien nach Bayern bringen wollte. Bei …
Polizei fasst Rauschgiftbande
Laster drückt 62-Jährigen gegen Wand - schwer verletzt
Ein 40-Tonner rollte auf einem Betriebshof von alleine los und drückte einen 62-Jährigen gegen eine Wand. Er sah den LKW nicht kommen. 
Laster drückt 62-Jährigen gegen Wand - schwer verletzt
Nach Tschernobyl: So verseucht sind unsere Pilze noch
Auch mehr als drei Jahrzehnte nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind einige Pilzarten in Bayerns Wäldern noch immer stark radioaktiv verseucht. Einige Regionen …
Nach Tschernobyl: So verseucht sind unsere Pilze noch

Kommentare