SPD-Politiker fordert Kühlung für Polizeihunde

München - Auch für Polizeihunde sind die hohen Temperaturen unangenehm. Deshalb hat ein SPD-Politiker nun Kühlung für Polizeihunde vorgeschlagen. Die freue sich sicher, wenn der Antrag im Herbst gestellt wird.

Der Umweltsprecher der SPD im bayerischen Landtag, Ludwig Wörner, hat gekühlte Transportboxen für Polizeihunde gefordert. Auch die Tiere seien von der Hitzewelle betroffen und wesentlich empfindlicher gegenüber hohen Temperaturen als Menschen, erklärte der Politiker am Freitag in München.

Die Hitze in den nicht klimatisierten Fahrzeugen, mit denen die Hunde zum Einsatz gebracht würden, werde häufig unterschätzt, warnte Wörner. Für diesen Sommer können die Polizeihunde allerdings noch nicht mit Abhilfe rechnen. Wörner will dazu zwar einen Antrag einbringen, wegen der Sommerpause des Landtags liegt dies aber auf Eis.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Mord an Mutter: Polizei nimmt auch den Freund des Sohnes fest
Mit enormen Aufwand setzt die Polizei die Puzzlestücke im Fall der getöteten Mutter aus Altenmarkt zusammen. Nachdem die Beamten bereits den Sohn verhaftet haben, nahmen …
Nach Mord an Mutter: Polizei nimmt auch den Freund des Sohnes fest
Mehr Polizeikontrollen bei umstrittenem Flüchtlingszentrum Manching
Das Asylbewerberzentrum in einer Ex-Kaserne im oberbayerischen Manching war schon immer umstritten. Nun will die Polizei dort mehr kontrollieren, weil die Zahl der von …
Mehr Polizeikontrollen bei umstrittenem Flüchtlingszentrum Manching
Verkehrsunfall auf der A8 - Ein Toter und ein Schwerverletzter
Bei einem Unfall auf der Autobahn A8 nahe Leipheim (Landkreis Günzburg) ist am Freitagmorgen ein Mensch gestorben. Ein weiterer wurde schwer verletzt.
Verkehrsunfall auf der A8 - Ein Toter und ein Schwerverletzter
78.000 Zigaretten in einem Auto versteckt
Ein Ehepaar wurde am Donnerstag auf der A8 von der Polizei aufgehalten und genauer unter die Lupe genommen. Dabei flogen die beiden mit einer großen Menge Schmuggelware …
78.000 Zigaretten in einem Auto versteckt

Kommentare