SPD: Bis zu zehn Bundeswehr-Standorte vor Schließung

München - Die bayerische SPD rechnet im Zuge der Bundeswehr-Verkleinerung mit der Schließung von bis zu zehn Standorten im Freistaat. Welche Standorte betroffen sein könnten sei aber unklar.

Diese Zahl nannten die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses im Bundestag, Susanne Kastner, der Wehrexperte der Landtags-SPD, Peter Paul Gantzer, und Fraktionschef Markus Rinderspacher am Dienstag in München. Kastner betonte aber, dass dies nur eine “theoretische Rechnung“ sei. Welche Standorte betroffen sein könnten, vermochten die SPD-Politiker nicht zu sagen. Darüber könne man nur spekulieren. Denn Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) werde seine Pläne erst am 26. Oktober vorstellen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Tragischer Unfall auf der Autobahn 3 bei Würzburg: Ein Lkw-Fahrer übersah offenbar das Ende ein Staus - und kam bei der folgenden Kollision ums Leben.
Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Auch in der Dom- und Unistadt Regensburg ist bezahlbarer Wohnraum knapp. Eine Anzeige für eine 65-Quadratmeter große Wohnung im Osten der Stadt sorgt nun für großes …
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Zwischenfall in einer Kaserne im Landkreis Schwandorf: Soldaten schossen auf einen Eindringling im Auto. 
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
Die Tierschutzorganisation Animals United verbreitet seit Dienstagmittag Bilder, die katastrophale Zustände auf einem Bauernhof in Oettingen dokumentieren sollen. Auch …
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin

Kommentare