+
Von acht Donaubrücken in Bayern musste nur dieser Bogen untersucht werden.

Spektakuläre Kontrolle 

Donaubrücke in Bogen: Vom Schiff aus inspiziert

Bogen - Eine Inspektion der besonderen Art hatten Experten der Deutschen Bahn an einer Brücke über der Donau in Bogen vor sich. 

Bei einer spektakulären Aktion haben Experten der Deutschen Bahn eine Brücke über die Donau vom Wasser aus überprüft. Von einem 86 Meter langen Schiff habe ein Brückenprüftrupp der Bahn in 15 Metern Höhe das Bauwerk im niederbayerischen Bogen kontrolliert, sagte am Donnerstag ein Bahnsprecher. Die etwa 25 000 Brücken der Bahn in Deutschland werden mindestens alle drei Jahre auf Stand- und Verkehrssicherheit inspiziert.

Kosten der spektakulären Inspektion: 80 000 Euro

„Vom Boot aus ist die Inspektion aber schon etwas Besonderes“, betonte der Bahnsprecher. So muss von den acht Donaubrücken in Bayern nur diese eine in Bogen vom Wasser aus überprüft werden. Insgesamt dauert eine solche Inspektion drei Wochen. Die Kosten belaufen sich laut Bahnangaben auf bis zu 80 000 Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

War‘s das mit Sommer? So werden die nächsten Tage
Wie geht‘s weiter mit diesem Sommer? Oder gleiten wir etwa schon in Richtung Herbst? Was die Prognose für die kommenden Tagen angeht, haben die Meteorologen eine gute …
War‘s das mit Sommer? So werden die nächsten Tage
Nach Messer-Attacke am Bahnhof: Urteil im Grafing-Prozess erwartet
Ein Gutachter schätzt den mutmaßlichen Täter als schuldunfähig ein. Das Gericht muss entscheiden, ob er dauerhaft in einer psychiatrischen Klinik untergebracht wird.
Nach Messer-Attacke am Bahnhof: Urteil im Grafing-Prozess erwartet
Feuer in Papier-Lagerhalle verursacht Millionenschaden
Bei einem Brand in einer Lagerhalle in der Oberpfalz entstand ein Millionenschaden. Verletzt wurde niemand.
Feuer in Papier-Lagerhalle verursacht Millionenschaden
Nach Mord an Mutter: Mutmaßlicher Täter aus Freyung vor Gericht
Nach dem Mord an einer jungen Mutter in Freyung steht der mutmaßliche Täter nun vor Gericht. Er war in Spanien gefasst worden. 
Nach Mord an Mutter: Mutmaßlicher Täter aus Freyung vor Gericht

Kommentare