+
Die Schneekirche soll an eine Aktion der Menschen aus Mitterfirmiansreut im Winter 1910/11 erinnern. Der Schnee lag damals so hoch, dass die Gläubigen nicht mehr zu den Gottesdiensten in die Nachbargemeinde Mauth gelangen konnten.

Schneekirche beginnt zu tauen

Mitterfirmiansreut - Die Tage der spektakulären Schneekirche in Mitterfirmiansreut scheinen bald gezählt zu sein. Mit den wärmeren Temperaturen beginnt das Bangen um die Turmspitze.

Mit den frühlingshaften Temperaturen der vergangenen Tage habe nun der Turm des eisigen Gotteshauses in Niederbayern zu schmelzen begonnen, sagte Christian Koch vom Förderverein für die Schneekirche am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa.

Dennoch sei das aus Schnee und Eis errichtete Bauwerk weiterhin zu besichtigen. Die Schneekirche war im Dezember gebaut worden. Das Projekt soll an eine Aktion der Bürger von Mitterfirmiansreut im Winter 1910/11 erinnern. Der Schnee lag damals so hoch, dass die Gläubigen nicht mehr zu den Gottesdiensten in die Nachbargemeinde gelangen konnten und sich kurzerhand ihre eigene Kirche bauten.

Die Veranstalter kontrollierten nun regelmäßig die Stabilität der Schneekirche und entscheiden Tag für Tag neu, ob Besucher die Kirche weiter betreten dürfen. Noch sei der Schnee fest und kalt genug, sagte Koch. Mindestens bis Mitte März, so hoffen die Erbauer, soll die Kirche zu besichtigen sein. Für den 29. März ist eine Abschlussfeier mit Böllerschützen geplant. Seit der Eröffnung Ende Dezember haben nach Veranstalterangaben mehr als 25.000 Menschen die Kirche angeschaut.

lby

Meistgelesene Artikel

„Viele Gesetze verdanken wir Frauen“
Urusula Männle war eine der ersten Frauen im Bundestag. Sie berichtet, wie  sehr Frauen in der Politik kämpfen müssen - damals und heute. 
„Viele Gesetze verdanken wir Frauen“
Bayan und die Liebe: „Verlieben kann man sich überall“
Bayan Alrazzah ist 21 und kommt aus Aleppo in Syrien. Vor zwei Jahren ist er allein nach Deutschland geflüchtet. Für den Münchner Merkur führt er ein Tagebuch über …
Bayan und die Liebe: „Verlieben kann man sich überall“
Tragische Verkettung: Mann will verletzte Katze retten - dann geht alles schief
Erst fuhr ein Mann aus Thüringen eine Katze mit dem Auto an, dann versuchte er sie zu retten. Doch alles lief völlig schief.
Tragische Verkettung: Mann will verletzte Katze retten - dann geht alles schief
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt noch Gas - wird aber teilweise von Gewittern unterbrochen
Nach der wochenlangen Hitzewelle in Bayern kommt der Regen und damit die Unwetter. Das Wetter in Bayern im Ticker. Mit Warnungen, Aussichten und Prognose.
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt noch Gas - wird aber teilweise von Gewittern unterbrochen

Kommentare