Polizei verkündet Zeitpunkt

Fliegerbombe: A8 komplett gesperrt

Derching - Nach dem Fund einer Fliegerbombe in der Nähe von Augsburg muss die Autobahn 8 vorübergehend gesperrt werden.

Nach dem Fund einer Fliegerbombe in der Nähe von Augsburg muss die Autobahn 8 vorübergehend gesperrt werden. Nach dem jüngsten Stand war die Sperrung zwischen den Anschlussstellen Dasing und Augsburg-Ost für Donnerstagmorgen 8.00 Uhr geplant. Ursprünglich war die Polizei davon ausgegangen, dass noch am Abend, spätestens aber in der Nacht entschärft werde. „Das ist ein Neubaugebiet, da drückt das Grundwasser nach oben, deswegen kann es zu Verzögerungen kommen“, hatte ein Sprecher am Mittwoch mit Blick auf die Wasserlache, in der der 500 Kilogramm schwere Blindgänger liegt, zuvor erläutert.

Auch die betroffenen Anwohner im Friedberger Ortsteil Derching sollten sich darauf einstellen, ihre Wohnungen am Donnerstagmorgen zu räumen, hieß es zuletzt. Die Experten erwarten, dass die Entschärfung etwa eine Stunde in Anspruch nehmen wird.

Erst kürzlich ist in München eine Fliegerbombe entschärft worden.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Nachdem eine Fliegerbombe nahe des Krankenhauses in Schwandorf gefunden wurde, laufen die Vorbereitungen für die Evakuierung an. Am kommenden Samstag soll die Bombe …
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Eine volltrunkene Frau fuhr äußerst rasant in einen Kreisverkehr ein - und fiel mit diesem riskanten Manöver glücklicherweise einer vorbeifahrenden Polizeistreife auf. 
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Vor rund einem Jahr gehörte Linus Förster noch zu den führenden Köpfen der SPD in Bayern - nun droht ihm wegen mehrerer mutmaßlichen Sexualverbrechen eine langjährige …
Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor
Weil ein Mitarbeiter das Tor einer Schleuse deutlich zu früh schloss, entstand womöglich ein immenser Schaden an einem Schiffsrumpf.  
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor

Kommentare