Feuerwehreinsatz am HBF! Menschen müssen Bahnhof sofort verlassen

Feuerwehreinsatz am HBF! Menschen müssen Bahnhof sofort verlassen

Bub (5) bei Spielen stranguliert

Geisenfeld - Ein fünf Jahre alter Bub hat sich in Geisenfeld (Landkreis Pfaffenhofen) mit seinem eigenen Schal stranguliert. Er war beim Spielen hängen geblieben.

Wie die Polizei mitteilte, ist es Mittwochmittag in dem Kindergarten in Geisenfeld zu einer Verkettung unglücklicher Umstände gekommen. Beim Spielen an einem etwa zwei Meter hohem Kletterseil strangulierte sich der Bub mit seinem Schal selbst. Eine Kinderpflegerin, die die Aufsicht hatte, befreite den Jungen aus seiner gefährlichen Lage. Nachdem das Kind kurzzeitig bewusstlos war, wurde es mit dem Rettungshubschrauber in eine Kinderklinik geflogen. Der Zustand des Kindes ist laut Polizei stabil. Es besteht keine Lebensgefahr.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Ein Fan von Regionalligist Wacker Burghausen muss für ein Jahr ins Gefängnis - ohne Bewährung. Der Richter blieb knallhart!
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser
Unter seinem Roller eingeklemmt ist ein Mann mehrere Stunden auf einer überfluteten Wiese gefangen gewesen. Die Polizei in Unterfranken befreite ihn stark unterkühlt am …
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser
„Friederike“ in Bayern: Rollerfahrer im Hochwasser gefangen - Lebensgefahr
Sturmtief Friederike erreichte Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
„Friederike“ in Bayern: Rollerfahrer im Hochwasser gefangen - Lebensgefahr
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
Auf Tour in Sachsen wurde Hans Söllners Van fast von Sturm „Friederike“ geschrottet. Im Netz sorgt das für gehässige Kommentare. 
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch

Kommentare