+
Die alte Sinntalbrücke ist am Samstag gesprengt worden

Ruuuummmms!

A7: 8000 Schaulustige bei Brückensprengung

Bad Brückenau - Die alte Sinntalbrücke der A7 bei Bad Brückenau im Landkreis Bad Kissingen ist am Samstag vor rund 8000 Schaulustigen gesprengt worden.

Um genau 10 Uhr wurde die Zündung gedrückt, die 46 Jahre alte Brücke fiel in sich zusammen. Die neue Autobahnbrücke, die direkt neben der alten steht, wurde anschließend von Fachleuten auf ihren Sicherheitszustand geprüft. Die Autobahn war zu dieser Zeit in beide Richtungen gesperrt. Der Verkehr staute sich mehrere Kilometer weit. Etwa eine Stunde nach der Sprengung hatte sich die Lage wieder normalisiert.

Die alte Brücke wurde übrigens von 1963 bis 1967 über das Sinntal gebaut - 18 Millionen Euro wurden investiert. Und die neue? Die kostete gut 60 Millionen Euro und ist mit 755 Metern genauso lang wie ihr Vorgänger-Exemplar.

Rumms! Sinntalbrücke der A7 gesprengt

Rumms! Sinntalbrücke der A7 gesprengt

dpa / tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chiemsee Summer zu spät evakuiert? Veranstalter wehrt sich
Das heftige Unwetter sorgte am Freitagabend beim Chiemsee Summer Festival für Chaos. Wurde das Festival zu spät abgesagt? Der Veranstalter wehrt sich in einer …
Chiemsee Summer zu spät evakuiert? Veranstalter wehrt sich
Filmreifer Unfall auf der Autobahn - 26.000 Euro Schaden
Eine 28-Jährige streifte - vermutlich wegen Sekundenschlafs - mit ihrem Wagen einen Tanklaster. Was dann geschah, ist filmreif. 
Filmreifer Unfall auf der Autobahn - 26.000 Euro Schaden
Vermisster Patient liegt zwei Wochen tot auf Klinikgelände
Bereits seit dem 17. Juli wurde ein Patient der Bezirkskliniken Mittelfranken in Ansbach vermisst. Am 29. Juli wurde dann - eher zufällig - die Leiche gefunden.
Vermisster Patient liegt zwei Wochen tot auf Klinikgelände
Grausamer Mord in Freyung: Prozess muss vertagt werden
Wochenlang hielt dieser Fall die Polizei in Atem: Die junge Mutter Lisa H. (20) galt zunächst als vermisst, bis ihre Leiche in einem Plastiksack gefunden wurde. Nun …
Grausamer Mord in Freyung: Prozess muss vertagt werden

Kommentare