Sprit aus Lastern abgezapft - Fahrer schliefen

Kiefersfelden - Teuren Sprit sparen wollten offensichtlich dreiste Diesel-Diebe. Sie zapften den Treibstoff einfach aus den Tanks von parkenden Lastern. Wieso die LKW-Fahrer nichts bemerkt haben:

Dreister Spritdiebstahl an der Autobahn: Die Fahrer schlummerten noch selig in ihren Lastern, während die Täter jede Menge Diesel aus den Tanks abzapften - so geschehen am Wochenende auf der Inntal-Autobahn A93 nahe der Grenze zu Österreich. Von vier Sattelzugmaschinen wurden in der Nacht zum Sonntag auf der Rastanlage Inntal Ost in Kiefersfelden erhebliche Mengen Diesel abgezapft. Um den Sprit aufnehmen zu können, dürften die Täter ein größeres Fahrzeug benutzt haben. “

Die geschädigten Kraftfahrer der Lkw schliefen zu diesem Zeitpunkt fest in ihren Kabinen“, heißt es im Bericht der Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim vom Montag.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Während Evakuierung in Augsburg: Mann blieb und soll geklaut haben
Am 25. Dezember 2016 mussten 54 000 Augsburger ihre Wohnungen in der Altstadt für die größte Bomben-Evakuierung der Nachkriegszeit verlassen. Die Zeit nutzte Seref B. …
Während Evakuierung in Augsburg: Mann blieb und soll geklaut haben
Sturmtief „Friederike“: Weiter Verspätungen bei Flügen und Zügen
Sturmtief Friederike erreicht Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
Sturmtief „Friederike“: Weiter Verspätungen bei Flügen und Zügen
Trümmerfeld aus Beton: A3 nach Unfall beidseitig gesperrt 
Die Autobahn 3 bei Würzburg ist nach einem Unfall am Freitagmorgen beidseitig gesperrt. Ein Lastwagen hat die Leitplanke durchbrochen und ein Trümmerfeld hinterlassen.
Trümmerfeld aus Beton: A3 nach Unfall beidseitig gesperrt 
Elektronische Wasserzähler bald Pflicht? Datenschützer schlägt Alarm
Elektronische Wasseruhren kann man ablesen, ohne dass jemand die Haustür öffnen muss. Nun rühren sich jedoch Bedenken dagegen, dass Gemeinden die funkenden Zähler bald …
Elektronische Wasserzähler bald Pflicht? Datenschützer schlägt Alarm

Kommentare