+
Rauschgiftspürhund Kelly.

Spürhund Kelly erschnüffelt elf Kilo Kokain

München - Was für eine feine Nase! Rauschgiftspürhund Kelly hat am Flughafen München elf Kilogramm Kokain erschnüffelt.

„Bei einer Kontrolle des Reisegepäcks eines Fluges von Sao Paulo nach München schlug Kelly bei vier Reisekoffern an“, sagt Thomas Meister, Pressesprecher des Hauptzollamts München. Bei der anschließenden Kontrolle kam in jedem der vier Koffer im doppelten Boden Kokain zum Vorschein - insgesamt handelt es sich um elf Kilogramm Kokain. „Das ist der größte Einzelaufgriff der vergangenen Jahre“, so Meister. Das spanische Pärchen wurde festgenommen, beide sitzen derzeit in Untersuchungshaft. Die weiteren Ermittlungen hat das Zollfahndungsamt München übernommen.

Rauschgiftspürhunde machen ihren Hundeführer durch Kratzen oder Hineinbeißen auf ihren Fund aufmerksam. Insgesamt werden derzeit neun aktive Rauschgiftspürhunde am Flughafen München eingesetzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Radlerin missachtet Vorfahrt - Frau stirbt, Auto überschlägt sich
Bei einem schweren Unfall in Zirndorf ist am Mittwoch eine Seniorin ums Leben gekommen. Sie war mit ihrem Fahrrad unterwegs, als sie ein Auto übersah.
Radlerin missachtet Vorfahrt - Frau stirbt, Auto überschlägt sich
Mit ewigem Eis auf Zugspitze kann es schon 2080 zu Ende gehen
Schon 2080 könnte das ewige Eis auf der Zugspitze komplett geschmolzen sein. Das zeigen Berechnungen des Landesamts für Umwelt. Lässt sich das hinauszögern – oder …
Mit ewigem Eis auf Zugspitze kann es schon 2080 zu Ende gehen
Autofahrer wird von Krankenwagen eingeparkt - und fährt ihn weg
Ein Autofahrer ist in Fürth ausgerastet, weil Sanitäter seinen Wagen zugeparkt hatten. Er schnappte sich die Schlüssel und fuhr das Rettungsfahrzeug weg. Dabei beließ er …
Autofahrer wird von Krankenwagen eingeparkt - und fährt ihn weg
Polizei zerschlägt mutmaßlichen Schlepper-Ring
Mehrere Jahre waren die Ermittler der Bande auf der Spur. Nun haben sie 18 Verdächtige festgenommen, die als Schlepper Flüchtlinge nach Europa brachten. 
Polizei zerschlägt mutmaßlichen Schlepper-Ring

Kommentare