+
Die beiden Täter hatten einen Rentner im Juli 2008 so schwer verletzt, dass er starb.

Bamberger Prozess:

Mord an Rentner: Staatsanwalt fordert lebenslänglich

Bamberg - Im Bamberger Prozess um den Mord an einem Rentner hat die Staatsanwaltschaft am Mittwoch für die beiden Angeklagten lebenslange Freiheitsstrafen gefordert.

Lesen Sie dazu:

Prozess: Rentner zu Tode getreten und ausgeraubt

Nach Überzeugung des Anklagevertreters haben der 24-Jährige und sein ein Jahr älterer Freund den 68 Jahre alten Hausverwalter im Juli 2008 mit Schlägen und Tritten so schwer verletzt, dass er starb.

Anschließend nahmen sie 200 Euro aus seinem Geldbeutel und verschwanden. Die beiden Verteidiger verneinten eine Tötungsabsicht. Sie forderten Freiheitsstrafen von sechs Jahren wegen Raubes und gefährlicher Körperverletzung. Das Urteil soll am Nachmittag verkündet werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aufklärung über „defekte“ Brennelemente im Atomkraftwerk Gundremmingen
Nach den Berichten über Probleme mit Brennelementen im Atomkraftwerk Gundremmingen verlangten die Grünen eine Aufklärung über den Fall. Eine Gefährdung wurde …
Aufklärung über „defekte“ Brennelemente im Atomkraftwerk Gundremmingen
Streit vor Disco eskaliert - Mann schwer verletzt
In einer Disco in Nürnberg kam es zunächst zu kleineren Rangeleien zwischen zwei Gruppen. Nachdem die Mitglieder dem dem Lokal verwiesen wurden, endete der Streit in …
Streit vor Disco eskaliert - Mann schwer verletzt
Staatsregierung: Sorge um bayerische Geburtshilfe im ländlichen Raum
Besonders in ländlichen Regionen müssen werdende Mütter oftmals weite Wege für Ärzte und Hebammen zurücklegen. Die Staatsregierung will dem Problem jetzt ein Ende setzen.
Staatsregierung: Sorge um bayerische Geburtshilfe im ländlichen Raum
Großeinsatz im Klinikum Ingolstadt: Mehrere Verletzte nach Feuer
Am späten Montagabend kam es zu einem Großeinsatz in Ingolstadt: Bei einem Feuer im Klinikum mussten 24 Patienten evakuiert werden
Großeinsatz im Klinikum Ingolstadt: Mehrere Verletzte nach Feuer

Kommentare