Staatsanwaltschaft nimmt Revision zurück

Babyleichen-Urteil ist rechtskräftig

Coburg - Das Landgericht Coburg hatte die Mutter der acht Babys im Juli 2016 wegen Totschlags in vier Fällen zu 14 Jahren Haft verurteilt. 

Das Urteil im Fall der acht im oberfränkischen Wallenfels gefundenen Babyleichen ist rechtskräftig. Die Staatsanwaltschaft Coburg hat ihre Revision zurückgenommen, wie ein Sprecher der Anklagebehörde am Freitag mitteilte. Eine nochmalige Überprüfung des Urteils habe keine Erfolgsaussichten für die eingelegte Revision ergeben.

Das Landgericht Coburg hatte die Mutter der acht Babys im Juli 2016 wegen Totschlags in vier Fällen zu 14 Jahren Haft verurteilt und ihren ebenfalls angeklagten Noch-Ehemann freigesprochen. Gegen dieses Urteil legte die Staatsanwaltschaft Coburg Revision ein. Ziel war die Verurteilung der Mutter wegen Mordes in vier Fällen und des Vaters wegen Beihilfe zum Mord. Der Fall ging an den Bundesgerichtshof, der die Revision nun mit der Staatsanwaltschaft Coburg zurücknahm.

Im November 2015 waren die acht toten Säuglinge im Haus der Eltern gefunden worden. Bei vier der Leichen war jedoch nicht mehr festzustellen, ob die Kinder bei der Geburt gelebt hatten und lebensfähig waren.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ministerpräsident Söder plant Millionen-Förderung für bayerische Wirtshäuser
Bayern will vorerst 30 Millionen Euro in ein neues Förderprogramm für Gasthäuser im ländlichen Raum stecken. Das kündigte der neue Ministerpräsident Markus Söder (CSU) …
Ministerpräsident Söder plant Millionen-Förderung für bayerische Wirtshäuser
Wetter-Warnung wegen starken Gewitters: Diese Landkreise sind betroffen
Wettermäßig standen in Bayern die Zeichen im April schon auf Sommer. Damit ist es nun vorerst vorbei - dem Freistaat drohen starke Gewitter.
Wetter-Warnung wegen starken Gewitters: Diese Landkreise sind betroffen
Verrückt! Dieses Küchenutensil baute ein Tuner in sein Auto ein - jetzt muss er zahlen
Ein Autotuner in Rosenheim hat einen Kochtopf an seinem Wagen verbaut.
Verrückt! Dieses Küchenutensil baute ein Tuner in sein Auto ein - jetzt muss er zahlen
Polizei kontrolliert aufgemotzten BMW und entdeckt ein äußerst kurioses Bauteil
Die Rosenheimer Tuning-Szene ist bekannt für ihre gewagten Umbauten an Fahrzeugen. Doch über diese kuriose Veränderung staunte selbst die Polizei.
Polizei kontrolliert aufgemotzten BMW und entdeckt ein äußerst kurioses Bauteil

Kommentare