Zur Disco abgeseilt - Mädchen bricht sich Bein

Stadtbergen - Ein gewagtes Abseilmanöver zum heimlichen Geburtstags-Besuch einer Disco ist einer 17-Jährigen gehörig misslungen.

Die junge Frau brach sich ein Bein, als sie kurz nach Mitternacht am Sonntag aus ihrem Elternhaus in Stadtbergen bei Augsburg ausbüxen wollte, wie die dortige Polizei mitteilte. Gemeinsam mit einer Freundin wollte das Geburtstagskind gegen den Willen der Eltern in der Disco feiern. Mit einer Wolldecke versuchte sich die 17-Jährige aus dem ersten Stock des Hauses abzuseilen. Dabei stürzte sie auf den hartgefrorenen Boden und zog sich einen offenen Bruch am Unterschenkel zu. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht.

dpa

Meistgelesene Artikel

Unfall in Volsbach: 31-Jähriger prallt gegen Baum
Ein 31-Jähriger ist in der Nacht zum Mittwoch mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und lebensgefährlich verletzt worden.
Unfall in Volsbach: 31-Jähriger prallt gegen Baum
Zu schnell unterwegs: BMW-Fahrer überschlägt sich und landet in Maisfeld
Wohl weil er zu schnell unterwegs war, ist ein BMW-Fahrer von der Straße abgekommen und nach mehreren Überschlägen unsanft in einem Maisfeld gelandet.
Zu schnell unterwegs: BMW-Fahrer überschlägt sich und landet in Maisfeld
Nach diversen Unregelmäßigkeiten: Ansbachs Klinik-Chef Helmut Nawratil muss gehen
Wegen Unregelmäßigkeiten bei den Bezirkskliniken Mittelfranken ist Klinik-Chef Helmut Nawratil am Dienstag mit sofortiger Wirkung freigestellt worden.
Nach diversen Unregelmäßigkeiten: Ansbachs Klinik-Chef Helmut Nawratil muss gehen
Nürnberg: Tod nach Auseinandersetzung mit Security - Ursache noch unklar
Nach einer gewalttätigen Auseinandersetzung mit Securitys ist in Nürnberg ein 51-Jähriger gestorben.
Nürnberg: Tod nach Auseinandersetzung mit Security - Ursache noch unklar

Kommentare