Container musste aufgebrochen werden

Starker Rauch und schwierige Löscharbeiten: Bahnwaggon gerät in Flammen 

Von der Zigarette bis zu Grillkohle könne alles die Ursache sein: In Kulmbach ist ein mit Müll beladener Bahnwaggon in Brand geraten. Der Rauch gefährdete sogar die Anwohner.

Kulmbach – Ein mit Müll beladener Bahnwaggon ist am Mittwochmorgen (4. Juli) auf einer Müllverladestation in Kulmbach in Brand geraten. Der Wagen war auf einem Gleis in einem Industriegebiet abgestellt – beladen mit 20 Tonnen Abfall, wie die Polizei mitteilte. Gefährliche Abfälle seien nicht dabei gewesen. Ein Passant hatte das Feuer am Mittwochmorgen bemerkt und die Feuerwehr verständigt. 

Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, weil der Innenraum des Containers zunächst nicht zugänglich war und erst mit schwerem Gerät aufgebrochen werden musste. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden Anwohner gewarnt, Fenster und Türen geschlossen zu halten. 

Der Hausmüll in dem 25 Meter langen und 3 Meter hohen Container hatte sich nach Polizeiangaben selbst entzündet. Von einer achtlos weggeworfenen Zigarette bis zu Grillkohle sei alles denkbar. Einer ersten Schätzung nach ist ein Schaden von 30 000 Euro entstanden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Jens Wolf

Meistgelesene Artikel

Großbrand verursacht enormen Schaden in Ankerzentrum für Asylbewerber - Polizei ermittelt
Am Samstag gab es in einem sogenanntem Ankerzentrum für Asylbewerber in Bamberg ein Feuer. Nun ermittelt die Polizei, wieso der Brand ausbrach.
Großbrand verursacht enormen Schaden in Ankerzentrum für Asylbewerber - Polizei ermittelt
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer
Zu einem schweren Unfall kam es am späten Samstagabend im Landkreis Hof. Ein Biker erfasste ein Wildschwein. 
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
An einem Bahnübergang in Niederbayern ist eine 42-Jährige in ihrem Auto von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden.
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Bei Holzarbeiten ist ein 79-jähriger Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt worden.
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt

Kommentare