Container musste aufgebrochen werden

Starker Rauch und schwierige Löscharbeiten: Bahnwaggon gerät in Flammen 

Von der Zigarette bis zu Grillkohle könne alles die Ursache sein: In Kulmbach ist ein mit Müll beladener Bahnwaggon in Brand geraten. Der Rauch gefährdete sogar die Anwohner.

Kulmbach – Ein mit Müll beladener Bahnwaggon ist am Mittwochmorgen (4. Juli) auf einer Müllverladestation in Kulmbach in Brand geraten. Der Wagen war auf einem Gleis in einem Industriegebiet abgestellt – beladen mit 20 Tonnen Abfall, wie die Polizei mitteilte. Gefährliche Abfälle seien nicht dabei gewesen. Ein Passant hatte das Feuer am Mittwochmorgen bemerkt und die Feuerwehr verständigt. 

Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, weil der Innenraum des Containers zunächst nicht zugänglich war und erst mit schwerem Gerät aufgebrochen werden musste. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden Anwohner gewarnt, Fenster und Türen geschlossen zu halten. 

Der Hausmüll in dem 25 Meter langen und 3 Meter hohen Container hatte sich nach Polizeiangaben selbst entzündet. Von einer achtlos weggeworfenen Zigarette bis zu Grillkohle sei alles denkbar. Einer ersten Schätzung nach ist ein Schaden von 30 000 Euro entstanden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Jens Wolf

Meistgelesene Artikel

Fast tausend mutmaßliche Edelsteine im Fernbus: Polizei macht unglaublichen Fund
Fast tausend mutmaßliche Edelsteine, Waffen und Drogen hat die Bundespolizei im Gepäck eines 38-Jährigen entdeckt.
Fast tausend mutmaßliche Edelsteine im Fernbus: Polizei macht unglaublichen Fund
Eurojackpot: Bayer gewinnt 7,5 Millionen Euro - und hat immer noch nicht genug
Unglaubliche 7,5 Millionen Euro hat ein Bayer beim Eurojackpot am Freitag gewonnen. Sich zurücklehnen und Geld ausgeben will der Mann aber erstmal nicht. Er hat schon …
Eurojackpot: Bayer gewinnt 7,5 Millionen Euro - und hat immer noch nicht genug
Attacke auf ICE nach München: War es ein „einsamer Wolf“?
Unbekannte haben auf der Strecke zwischen Nürnberg und München ein Stahlseil über die Gleise gespannt. War es ein Terroranschlag? Am Tatort wurde ein Drohschreiben …
Attacke auf ICE nach München: War es ein „einsamer Wolf“?
Berg im Allgäu bricht auseinander: Gigantischer Felssturz droht - Spektakuläres Video
Ein gigantischer Felssturz droht im Allgäu: Am Hochvogel hat sich ein Spalt im Gestein gefährlich geweitet. Forscher warnen vor den Gefahren - und überwachen das …
Berg im Allgäu bricht auseinander: Gigantischer Felssturz droht - Spektakuläres Video

Kommentare