+
Viel Geduld brauchen Autofahrer am Wochenende auf den bayerischen Autobahnen.

In vielen Bundesländern starten die Sommerferien

Autobahnen in Bayern dicht - stundenlange Staus

München - In vielen Bundesländern haben die Sommerferien begonnen. Die Folge: Kilometerlange Staus auf den bayerischen Autobahnen. Wo es besonders schlimm ist.

Update vom 31. März 2017: Wo wird es an den Oster-Feiertagen wieder eng? Wir haben zusammengefasst, auf welchen deutschen Autobahnen an Ostern 2017 Staus drohen.

Wegen der Sommerferien in vielen Bundesländern mussten Autofahrer in Bayern am Samstag viel Geduld mitbringen. Besonders viel los war auf der A3, wo es etwa am Kreuz Regensburg einen Stau von bis zu 18 Kilometer Länge gab, wie eine Sprecherin des Verkehrslagezentrums in Rosenheim sagte. Immer wieder sei es auf der A3 zwischen Würzburg und Nürnberg sowie von dort in Richtung Passau zu Staus gekommen, teilte der ADAC in München mit. Aber auch auf der A8 zwischen München und Salzburg standen Autofahrer ab den Morgenstunden und bis in den frühen Nachmittag hinein vielerorts im Stau, „und dies in beide Richtungen“, sagte ein ADAC-Sprecher. „Denn in fast allen Bundesländern sind Sommerferien“.

Auch auf der A 9 zwischen Nürnberg und München, auf der A95 von München in Richtung Garmisch-Partenkirchen sowie auf der A96 von München in Richtung Lindau sei es am Samstag reisebedingt oft nur schleppend vorangegangen, sagte der ADAC-Sprecher. „Besonders viel los war auch am Autobahnring München.“

Kommendes Wochenende wird es noch schlimmer

Für diesen Sonntag rechnet der ADAC-Sprecher ebenfalls mit vielen Staus auf Bayerns Fernstraßen. Noch heftiger werde es am kommenden Wochenende sein, wenn am 30. Juli in Bayern die Sommerferien starten.

dpa

Meistgelesene Artikel

Hitze kommt nach Bayern - bis zu 32 Grad - Gewitter-Gefahr steigt nun täglich
Nach Unwettern und Gewittern kommen nun die ersten richtig heißen Tage nach Bayern. Doch es gibt eine Einschränkung. Der News-Ticker zum Wetter in Bayern.
Hitze kommt nach Bayern - bis zu 32 Grad - Gewitter-Gefahr steigt nun täglich
ADAC warnt: Große Stau-Gefahr in Bayern - darum wird es bald besonders eng auf den Straßen
Wer das lange Wochenende an Fronleichnam für einen Kurztrip nutzen will, sollte sich auf längere Staus im Süden Bayerns einstellen. 
ADAC warnt: Große Stau-Gefahr in Bayern - darum wird es bald besonders eng auf den Straßen
Feuerwehrler privat am Berg unterwegs - dieser Umstand rettet anderem Mann das Leben
Ein Urlauber aus Franken brach am Hochstaufen zusammen. Zufällig kamen zwei Feuerwehrler vorbei. Ein Umstand, der dem Mann das Leben rettete.
Feuerwehrler privat am Berg unterwegs - dieser Umstand rettet anderem Mann das Leben
Insekten-Schwarm fällt über Ort in Bayern her - Eichenwald vor Zerstörung
Zu Tausenden bevölkern die schwarzen, haarigen bis zu sieben Zentimeter langen Tierchen Gärten und Häuser und sogar das Freibad in Gunzenhausen:
Insekten-Schwarm fällt über Ort in Bayern her - Eichenwald vor Zerstörung

Kommentare