Im Steigerwald: Kommt der Nationalpark?

Nürnberg - Diskutiert wird schon lange, nun kommt erneut Bewegung in die Überlegungen, einen Nationalpark Steigerwald einzurichten. Alles zu den neuen Entwicklungen:

Die Einrichtung eines Nationalparks im Steigerwald bringt die Region nach Ansicht der Grünen langfristig nach vorn. Zwar gebe es auch einige Nachteile, räumte der umweltpolitische Sprecher der Landtagsfraktion, Christian Magerl, am Freitag in Nürnberg unter Berufung auf neue Daten ein. Doch diese könnten kompensiert werden.

So stünde auf dem Arbeitsmarkt unterm Strich ein Plus, weil Stellen im Tourismus und der Parkverwaltung geschaffen würden. Auch die Versorgung mit Brennholz könne trotz der zu erwartenden Verknappung gesichert werden. Der öffentliche Nahverkehr und der Immobilienmarkt dürften ebenfalls gestärkt werden.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kardinal Marx: „Vaterunser“-Äußerung des Papstes keine Handlungsanweisung
Vom „Vaterunser“ über Asylpolitik und Ökumene bis zum Staats-Kirchen-Verhältnis: Kardinal Marx steht Rede und Antwort im Münchner Presseclub – und zeigt sich trotz …
Kardinal Marx: „Vaterunser“-Äußerung des Papstes keine Handlungsanweisung
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brannte es in einem Mehrfamilienhaus in Riedering im Landkreis Rosenheim. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Die Kripo …
Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst
„El Maestro“ hielt die Beamten des Bayerischen Landeskriminalamts über mehrere Jahre in Atem. Nun hat die Behörde verraten, wie sie den größten Rauschgiftfall ihrer …
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst

Kommentare